1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Angelina Jolie zeigt sich an Filmpremiere mit allen sechs Kindern

Mit der ganzen Rasselbande zur Premiere

Angelina Jolie zeigt sich endlich wieder mit allen Kids

Zur Premiere des Films «Der Junge, der den Wind einfing» brachte Angelina Jolie gleich all ihre sechs Kinder mit. Zum ersten Mal seit zwei Jahren zeigten sich die Jolie-Pitts wieder gemeinsam - nur einer fehlte: Papa und Ex-Mann Brad Pitt.

Angelina Jolie Pax Maddox Zahara Shiloh Vivienne Knox
Mamas ganzer Stolz: Angelina Jolie mit ihren sechs Kindern Knox, Vivienne, Pax, Shiloh, Zahara und Maddox. Getty Images for Netflix

Es war ein ganz besonderer Abend für Schauspielerin Angelina Jolie, 43: Zur Premiere des Netflix-Dramas «Der Junge, der den Wind einfing» brachte sie am Mittwochabend in New York gleich all ihre sechs Kinder mit. Maddox, 17, Pax, 15, Zahara, 14, Shiloh, 12, sowie die Zwillinge Knox und Vivienne, 10, begleiteten ihre Mama ins Crosby Street Hotel, wo die Premiere stattfand. Dabei fiel auf, wie gross die Kinder der Schauspielerin in der Zwischenzeit schon geworden sind!

Galerie: Die süssesten Babys der Stars

Promis zeigen ihre Kinder

Das sind die süssesten Babys der Stars

Lionel Messi mit seiner Frau und den drei Kindern
Stars und ihre Babys
Stars und ihre Babys
Am 5. Juni 2017 kam Max Loongs, 38, erster Sohn Ryden Lynx zur Welt. Mittlerweile hat der kleine Strahlemann bereits ein Brüderchen bekommen. Kayden Kruze wurde im Oktober geboren.

 

Nur Papa Brad fehlte

Wie «Gala» berichtet, trat Jolie zum ersten Mal seit über zwei Jahren wieder gemeinsam mit all ihren Kindern in der Öffentlichkeit auf. Und wählte hierfür einen besonderen Anlass: Der Film, dessen Premiere die Familie besuchte, handelt von einem 13-jährigen Jungen, der mithilfe eines Buches ein Windrad baut, um sein Dorf in Malawi vor einer Hungersnot zu schützen. Der Film basiert auf wahren Begebenheiten.

Angelina Jolie Brad Pitt
Das war einmal: Angelina Jolie und Brad Pitt, die als «Brangelina» lange Zeit das Traumpaar Hollywoods darstellten, trennten sich im Herbst 2016. Getty Images

Der Einzige, der fehlte, war Jolies Ex-Partner Brad Pitt, 55. Der leibliche Vater von Shiloh und den Zwillingen sowie Adoptivpapa von Maddox, Pax und Zahara blieb der Veranstaltung fern. Nach der Trennung des einstigen Hollywood-Traumpaares im Herbst 2016 läuft noch immer die Scheidung, die zwischen dem Ex-Paar angeblich immer mal wieder für Zwist sorgen soll. 

Bereits kurz zuvor gemeinsam unterwegs

Für die «Lara Croft»-Schauspielerin war es bereits die zweite Premiere innerhalb einer Woche, zu der sie ihre Kinder mitbrachte. Zur Erstaufführung von «Serendipity» vergangenen Freitag in New York wurde Jolie von Maddox, Pax, Shiloh und Zahara begleitet. Nur die Nesthäkchen der Familie, Knox und Vivienne, fehlten bei der Aufführung des Dokumentarfilmes, den Jolie mitproduziert hatte. 

Angelina Jolie Pax Maddox Zahara Shiloh
Waren vergangenen Freitag schon zusammen mit Mama Angelina Jolie und Regisseurin Prune Nourry (2. v. r.)  an einer Premiere: Shiloh, Zahara, Maddox und Pax. Getty Images for Museum of Modern Art
Von Ramona Hirt am 28. Februar 2019