Ashton Kutcher Angelte er sich ein Drogen-Wrack?

Demi Moore muss diese Tage eine dicke Haut haben. Immer mehr Details zur angeblichen Affäre ihres Mannes Ashton Kutcher dringen ans Licht. Jetzt packt eine Freundin der Geliebten aus und geizt nicht mit schmutzigen Details.

Ein neues Kapitel über Ashton Kutchers, 32, vermeintliches Fremdgehen ist aufgeschlagen. Eine Freundin der Affäre Brittney Jones, 21, plaudert gegenüber Radaronline.com aus, wer die Person ist, die Ashtons Leben momentan zur Hölle macht. «Sie ist ein Party-Freak. Sie trinkt jede Nacht und spricht ganz offen darüber, dass sie eine Alkoholikerin ist.» Ausserdem hat die Bekannte Brittney beim Pot-Rauchen erwischt und sie ist sich sicher, dass es dabei nicht geblieben ist.

Auch Beweise für die Alkohol- und Drogensucht kann sie liefern. Brittney soll ihr in einer SMS geschrieben: «Yeah! Ich habe immer Gras für dich, wenn du willst.»

Eine SMS war es auch, die Ashton vergangene Woche in die Zwickmühle brachte. Darin haben der Schauspieler und seine Gespielin Liebesnachrichten ausgetauscht. Von «Ich kann nicht mehr texten - ich denke, ich sollte im Moment mit niemandem anderen texten als mit meiner Frau» ist darin unter anderem die Rede.

Ashton will trotz allem nichts von einer Affäre mit Brittney wissen und zeigt sich mit seiner Ehefrau Demi Moore, 47, einig und verliebt wie eh und je.

Auch interessant