Ashlee Simpson & Co. Hollywood ist im Hochzeitsfieber

Am Wochenende waren die Hollywood-Stars in Feierlaune. Doch während Gabrielle Union, Jenny McCarthy und Ashlee Simpson im siebten Himmel sind, hat Fanny Neguesha nicht viel zu lachen. Fussballer Mario Balotelli hat seine Verlobung mit dem belgischen Model aufgelöst.
Hollywood im Hochzeitsfieber: Jenny McCarthy, Ashlee Simpson und Gabrielle Union

Jenny McCarthy, Ashlee Simpson und Gabrielle Union wagten am Wochenende den grossen Schritt ins Eheleben.

Nach der heimlichen Hochzeit von Brad Pitt, 50, und Angelina Jolie, 39, scheint bei den Stars das Hochzeitsfieber ausgebrochen zu sein. Gleich drei Paare schritten am Labor-Day-Wochenende zum Traualtar.

Den Anfang machten Ashlee Simpson, 29, und Evan Ross, 26, am Samstag. Die kleine Schwester von Jessica Simpson, 34, und der Sohn von Musik-Legende Diana Ross, 70, gaben sich in Connecticut vor Familie und Freunden das Ja-Wort, wie das Magazin «People» berichtet. Zu den Gästen gehörten unter anderem Jessica Simpson, die als Trauzeugin amtete, und der fünfjährige Sohn von Ashlee, Bronx Wentz. Bereits vor drei Wochen kündete Jessica, die im Juli heiratete, die Hochzeit ihrer jüngeren Schwester auf Instagram an: «Flower Power mit @stephenieleighpearson für @ashleesimpsonofficial #Brautjungfern», schrieb die Sängerin zu dem Foto.

Ebenfalls am Samstag feierten Gabrielle Union, 41, und Dwyane Wade, 32. Die Schauspielerin und der NBA-Star tauschten ihre Ringe im Château Artisan in Miami Beach, wie Uk.eonline.com schreibt. Mit dem Paar freuten sich die nächsten Verwandten - unter anderem die zwei Söhne und der Neffe des Bräutigams - und enge Freunde.

Laut «Daily Mail» soll die Hochzeit über viereinhalb Millionen Schweizer Franken gekostet haben. Bereits am Freitag feierten Union und Wade mit ihren Freunden - beim Probeessen übten sie den perfekten Ablauf. Und natürlich nutzte die Braut die Möglichkeit, ihr Make-up zu testen, wie sie auf Instagram zeigt.

Am Sonntag gings weiter mit den Feierlichkeiten - Jenny McCarthy, 41, und Donnie Wahlberg, 45, gaben sich im Hotel Baker in St. Charles, Illinois das Ja-Wort, wie «Us Weekly» berichtet. Gerade mal 20 Minuten dauerte die Zeremonie, wie der Sprecher des Paares bestätigte. Engste Freunde und Familienmitglieder waren bei der Feier anwesend. Doch wer nach Donnies jüngerem Bruder Mark Wahlberg, 43, Ausschau hielt, wurde enttäuscht. Der Schauspieler blieb der Hochzeit fern. Böse Zungen munkeln, dass er die Gattin seines Bruders nicht möge. Vielleicht tauchte er auch einfach nicht auf, weil seine Tochter Ella ihren elften Geburtstag feierte. Dafür gabs für das Brautpaar ein Video mit Glückwünschen per Instagram - jedoch einen Tag zu früh:

Während die drei Paare auf Wolke sieben schweben, trauert Fanny Neguesha, 22, um ihre Beziehung. Fussballer Mario Balotelli hat mit seiner Verlobten Schluss gemacht, wie «The Sun» schreibt. Und während das belgische Model vor den Scherben einer aufgelösten Verlobung steht, hat sich der Liverpool-Spieler bereits eine neue Braut geangelt. «Er gibt damit an, dass er eine neue Frau an seiner Seite hat, und erzählt allen, dass sie ein wunderschönes Glamour-Model ist», erzählt ein Insider der britischen Zeitung. Fanny Neguesha und Mario Balotelli waren knapp zwei Monate verlobt. Auf Twitter schrieb der Fussballer damals: «Sie hat Ja gesagt. Das wichtigste Ja meines Lebens.» Den Post hat der 24-Jährige mittlerweile wieder gelöscht.

Auch interessant