Aurora Ramazzotti bereitet Mama Hunziker schlaflose Nächte Was läuft mit Italo-Rüpel Fabrizio Corona?

Italienische Medien sind in Aufruhr: Aurora Ramazzotti soll mit dem einschlägig bekannten Fabrizio Corona anbandeln. Der tätowierte Bad Boy und Paparazzo-König vebüsst gerade seine Gefängnisstrafe im Sozialdienst.
Aurora Ramazzotti und Fabrizio Corona
© Dukas/Getty Images

Gerüchten zufolge sollen Aurora Ramazzotti und Fabrizio Corona eine Verbindung haben - eine private oder eine geschäftliche?

Als Tochter von Sänger Eros Ramazzotti, 52, und Moderatorin Michelle Hunziker, 38, stand die 18-jährige Aurora schon immer unter Dauerbeobachtung. Inzwischen ist der Teenager selbst ein Star in Italien, Aurora moderiert seit Kurzem eine Sendung zum Castingshow-Format «X Factor» und ist fast täglich im Fernsehen zu sehen. Klar, interessiert ihr Leben abseits der TV-Kameras so brennend wie noch nie.

Die neusten pikanten Schlagzeilen über den ältesten Ramazzotti-Spross: Aurora soll mit dem 41-jährigen Fabrizio Corona etwas am Laufen haben - einem in Italien bekannten Fotografen, der wegen Erpressung zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt wurde und zurzeit seine Strafe mit Sozialdienst verbüsst. Corona hatte Dutzenden prominenten Personen gedroht, kompromittierende Bilder von ihnen zu veröffentlichen, falls sie ihn nicht bezahlten. Zu den Opfern zählte beispielsweise der französische Fussballstar David Trezeguet, der damals gestand, 20'000 Euro für Fotos von ihm und einem Model hingeblättert zu haben. 2007 flog der Skandal auf, 2013 wurde Corona verurteilt. Nach tagelanger Flucht wurde er schliesslich in Lissabon verhaftet.

Unterschiedliche italienische Medien berichten nun von einer Geschäftsbeziehung zwischen Fabrizio Corono und Aurora Ramazzotti beziehungsweise einem gemeinsamen Shooting. Andere, wie «Novella 2000», wollen wissen, dass das Verhältnis darüber hinaus reicht. Und: Eros Ramazzotti und Michelle Hunziker sollen in Sorge sein. Noch haben sich aber weder Aurora noch Fabrizio zu den Gerüchten geäussert.

Auch interessant