R.E.M. Aus und vorbei! Die Band löst sich auf

Über drei Jahrzehnte machten sie zusammen Musik. Jetzt geben die Mitglieder von R.E.M. ihre Trennung bekannt.
Aus und vorbei! Die Band löst sich auf
© ZVG Aus und vorbei! Die Band löst sich auf

Ab sofort gehen Michael Stipe, Mike Mills und Peter Buck von R.E.M. getrennte Wege - 31 Jahre nach der Bandgründung. Das teilt die US-amerikanische Formation am Mittwoch auf ihrer Webseite mit: «An unsere Fans und Freunde», schreibt sie in ihrem Abschiedsbrief. «Als R.E.M. und als lebenslange Freunde und Komplizen haben wir uns entschieden, uns als Band zu verabschieden. Wir verabschieden uns mit einem tiefen Gefühl der Dankbarkeit und des Erstaunens über all das, was wir erreicht haben. An alle, die jemals von unserer Musik berührt wurden: Vielen Dank, dass ihr zugehört habt.»

Zu den grossen Hits von R.E.M gehören «Losing My Religion» und «Everybody Hurts». Insgesamt 15 Studioalben hat die Band in ihrer Laufbahn auf den Markt gebracht. Das letzte erschien im März 2011.

 

Auch interessant