Elektro-Tanzfestival wird zur Gedenkfeier Avicii erhält Ehrung am Tomorrowland-Festival

Am wichtigsten Elektro-Tanzfestival der Welt ehren dieses Wochenende in Belgien zahlreiche Künstler das Lebenswerk vom verstorbenen Star-DJ. Avicii hat selber unzählige Auftritte am Openair-Festival gehabt.
Avicii Eltern Statement
© Dukas

Am Freitag, 20. April 2018 wurde der Star-DJ Avicii in seinem Hotelzimmer leblos aufgefunden.

Eigentlich ist das «Tomorrowland» ein Ort, wo gefeiert, getanzt und gelacht wird. Doch dieses Jahr wird das wichtigste Tanzfestival der Szene durch den Tod von Star-DJ Avicii überschattet. Am 20. April 2018 verstarb Tim Bergling alias Avicii im Oman. Im Alter von 28 Jahren hat sich das Ausnahmetalent das Leben genommen.

Am Tomorrowland-Festival in Belgien ehren nun zahlreiche Künstler das Werk vom schwedischen DJ. Musiker-Kollegen spielen seine Songs und halten emotionale Reden. Während dem Auftritt vom holländischen DJ Nicky Romero, 29, gleitet eine riesige Flagge mit Aviciis Bild über das Publikum.

Einige Festival-Besucher sind so berührt, dass sie während Aviciis Musik spielt, hemmungslos weinen. In seiner Ansprache sagt der holländische Star-DJ-Kollege Nicky Romero: «Er war ein Musiker, aber er war auch mein Freund». 

Tim Bergling selber war am Tomorrowland Dauergast. Von 2011 bis 2015 legte der Schwede fünfmal hintereinander auf. 2016 beendete er dann seine Bühnenkarriere wegen gesundheitlichen Problemen und dem grossen Druck, der auf dem Ausnahmetalent lastete. Seine Musik wurde zu diesem Zeitpunkt auf allen Radiostationen auf und ab gespielt.

Avicii
© Keystone

Der schwedische DJ gilt als erfolgreichster DJ der Welt.

Avicii galt zum Zeitpunkt seines Todes als erfolgreichster DJ der Welt. Der Schwede erlangte im Jahr 2011 mit seinem Hit «Levels» weltweit Ruhm. Später arbeitete der Künstler mit Grössen wie Madonna, 59, David Guetta, 50, und der Band Coldplay zusammen.

Das Tomorrowland-Festival steht 2018 ganz im Zeichen des verstorbenen Avicii. Am letzten Wochenende startete das Openair-Tanzfestival mit Stars aus der Szene wie Axwell & Ingrosso, Steve Aoki und Co. Dieses Wochenende spielen zum Abschluss des alljährlichen Grossanlasses in Belgien Aviciis DJ-Kollegen David Guetta oder Martin Garrix. Sie alle zollen ihrem Musiker Freund auf der Bühne Tribut.

 

Lots of love for @avicii during @dondiablo’s set at @tomorrowland today @svenskartilltomorrowland

Ein Beitrag geteilt von 1001Tracklists (@1001tracklistsofficial) am

Auch interessant