Kronprinzessin Victoria Baby-Gerüchte sorgen für Wirbel

Das schwedische Volk wünscht sich nichts sehnlicher als eine schwangere Kronprinzessin Victoria. Gerüchte kursieren, dass sie es bereits sein soll.

Es wäre das schönste Geschenk, dass Kronprinzessin Victoria, 33, und ihr Gemahl Daniel, 37, dem schwedischen Volk machen könnten: ein kleines Prinzen-Baby. Und es scheint, als ob das seit Juni vermählte Paar alles daran setzt, diesen Wunsch so schnell wie möglich zu erfüllen.

Von offizieller Seite heisst es zwar, dass Victoria noch nicht schwanger ist. Das schwedische Blatt «Se og Hör» will von einem Informanten aber wissen, dass im Frühling ihr erstes Kind zur Welt kommen soll. Ausserdem soll im zukünftigen Wohnsitz des Ehepaares das Zimmer für den Nachwuchs bereits fertig eingerichtet sein, während der Rest der Räumlichkeiten auf Schloss Haga aufgrund Renovationsarbeiten noch nicht einzugsbereit ist. Wann Victoria und Daniel einziehen können, ist noch nicht bekannt. Wegen noch zu ersetzender veralteter Wasserleitungen verzögert sich der Zügeltermin noch.

Eines steht aber jetzt schon fest: Die 1550 Quadratmeter grosse Villa verfügt über 25 Zimmer und eine grosse dazugehörige Parkanlage. Platz für eine Kinderschwar wäre also mehr als genug.

Auch interessant