Onkel Jesse ist jetzt Papi Baby-Glück für «Full House»-Star John Stamos

Er ist bekannt aus der Kult-Serie «Full House». Dort spielte er jahrelang Onkel Jesse. Im richtigen Leben darf sich John Stamos jetzt Papi nennen.
John Stamos
© Getty Images

Er ist jetzt stolzer Vater: John Stamos.

2018 ist ein wahres Glücksjahr für ihn. Im Februar sagte er Ja zu seiner Caitlin und jetzt ist auch noch der Nachwuchs da. Schauspieler John Stamos verkündete heute Montag sein Vaterglück auf Instagram.

Fertig sind also die Zeiten, in denen das Publikum ihn nur als Onkel Jesse aus «Full House» kannte. Jetzt ist Stamos Papi.

 

Ein Beitrag geteilt von John Stamos (@johnstamos) am

Seinen Sohn benannte Stamos nach seinem verstorbenen Vater Billy. Zu ihm hatte er eine sehr enge Beziehung. Im Dezember postete der Schauspieler ein altes Bild von sich in jungen Jahren zusammen mit seinem Vater und schrieb: «Ich werde wohl nicht so wie mein Papa rauskommen. Aber ich werde mein Bestes geben.»

In einem Interview mit dem Magazin «People» sagte er: «Es bringt mich um, dass meine Eltern nicht Teil hiervon sein können, aber ich weiss, es wäre wohl gar nicht so weit gekommen, wenn sie nicht da oben wären.» Er sei nie zu jenem Punkt im Leben gekommen, als er einsehen hätte müssen, dass sein Papa nur ein normaler Mensch gewesen sei. «Bis zum Tag seines Todes war er das Grösste für mich.»

Sein Familienglück gründet Stamos mit Caitlin McHugh, 31 (Bild unten). Die erste Ehe des Schauspielers mit Rebecca Romijn, 45, ging 2005 nach sieben Jahren in die Brüche.

Auch interessant