Blatnik, Simpson & Co. Babybarometer: Die Stars sind noch schwanger

Es ist das Jahr der Babybäuche und Geburten. Allein im Sommer kamen weit über 20 Babys zur Welt. Damit Sie nicht den Überlick verlieren, zeigt Ihnen SI online, welche prominenten Frauen noch in froher Erwartung sind.

«It's True! I am going to be a mummy!», schrieb Jessica Simpson, 31, am Montag auf ihrer Homepage. Die Sängerin bestätigt wenig überraschend ihre Schwangerschaft. Während Wochen wurde bereits über ihre neue Rundungen spekuliert, jetzt gibt sie es zu und reiht sich damit in eine Gruppe von prominenten Frauen, die in froher Erwartung sind.

Auch in der Schweiz gibt's Nachwuchs

  • Am Dienstag erreichte die Schweiz eine freudige Nachricht: Tatiana Blatnik und ihr Gemahl, Prinz Nikolaos von Griechenland, erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Die in Gstaad aufgewachsene Schweizerin heiratete im August 2010 ihren Traumprinzen.
  • Die «glanz & gloria»-Moderatorin Nicole Berchtold, 32, und ihr Mann Lars Leuenberger, 35, freuen sich auf ihr erstes Kind. Mittlerweile ist sie im sechsten Monat. Gegenüber SI online sagte sie: «Ich und mein Mann sind sehr glücklich, bald Eltern zu werden. Es ist ein Wunschkind und wir sind voller Vorfreude.»

  • Sie haben sich getrennt, kamen wieder zusammen und nun werden sie Eltern: Ex-Miss-Schweiz-Kandidatin Monika Erb, 31, und ihr Mann Antonio Cimirro, 33, freuen sich auf den Nachwuchs. Ein Traum, der sich nun endlich erfüllt. Zu SI online sagte Erb: «Es ist schon seit längerem ein Traum von uns, der ein bisschen Zeit gebraucht hat, bis er sich erfüllt.»
     
  • Jeden Moment könnte es bei der SF-Moderatorin Patrizia Laeri, 34, soweit sein. Im Mai verriet sie: «Ich bin im 5. Monat schwanger und werde für die Geburt meines Kindes im Herbst eine Babypause einlegen.» Über den Papa des Ungeborenen sprach Laeri bislang nicht.

 

Auch interessant