«Der Bachelor ist ein echt mieser Typ!» Jetzt rechnet seine Ex mit Oliver Sanne ab

Kandidatin Liz war die Glückliche, die Oliver Sanne im Bachelor-Finale vom Mittwochabend mit einer romantischen Liebeserklärung verzauberte. Zurück in der Heimat holt den Deutschen die Vergangenheit ein. Es geht um eine Ex, die auspackt, eine andere Ex, die er offenbar wieder trifft, und ganz viel verletzte Gefühle.

Ende 2013 lernte Melissa Weichert, 23, an der Mister-Germany-Wahl Oliver Sanne kenen - und später lieben. Als sie erfuhr, dass ihr Freund bei RTL den Bachelor-Vertrag längst unterschrieben hatte, war sie geschockt. Zur «Bild»-Zeitung sagt sie nun: «Er meinte, dass wir unsere Beziehung ja geheim weiterführen können und empfahl mir, mich als Kandidatin zu bewerben. Er würde mir dann die letzte Rose geben.»

Melissa nahm nicht teil. Und so gab Oliver Sanne seine letzte Rose am Mittwochabend in der Finalsendung einer anderen: Wie prognostiziert war Krankenschwester Liz, 22, seine Auserwählte. Über die offizielle Facebook-Seite der TV-Sendung lässt sie ausrichten: «Oh mein Gott, mein kleiner Traum ist soeben in Erfüllung gegangen. Niemand mehr um uns herum, nun gibt es nur noch uns zwei. Ich habe lange gehofft und gekämpft um den Mann, für den ich all diese Gefühle habe. Küsschen, eure Liz.» Und er schrieb: «Ich habe mich richtig entschieden. Von den 22 Mädels vereint Liz genau das, was ich eigentlich suche. Jetzt liegt es an uns, was wir daraus machen.» Das tönt nach den ganz grossen Gefühlen. Oder etwa doch nicht?

Laut eines Insiders soll Sanne inzwischen mit der Zweitplatzierten Caro, 22, zusammen sein. Doch damit nicht genug: Er soll sich auch wieder mit einer anderen Ex-Freundin, der Ex-Miss-Germany Viven Konka, 20, treffen, wie «InTouch» schreibt. Show-Gewinnerin Liz soll am Boden zerstört sein, erzählt eine Freundin von ihr: «Sie war so glücklich und dachte, die grosse Liebe gefunden zu haben. Doch dann war plötzlich alles aus.» Für Liz sei eine Welt zusammengebrochen, als sie Party-Fotos von Sanne und seiner Verflossenen im Netz fand.

Melissa Weichert kann Liz nur zu gut verstehen. «Sie tut mir echt leid. Als ich im TV sah, dass er mit ihr genau denselben Scheiss abzog wie mit mir damals, wusste ich: Das wird nicht gut gehen.» In der «Bild»-Zeitung ergänzt sie: «Der Bachelor ist ein echt mieser Typ!» Zu Melissas Vorwürfen sagt Sanne: «Das ist doch alles Blödsinn. Wir hatten gar keine richtige Beziehung.»

Was bringt die Zukunft? Melissa hat mit ihrem Ex inzwischen abgeschlossen. Bei Liz und Oliver scheint es - wie so oft - nicht geklappt zu haben. Erst am Mittwoch, 11. März (um 20.15 Uhr auf RTL), wird die Öffentlichkeit mehr zu ihrem Beziehungsstatus erfahren.

Im Dossier: Alles über die Kuppelshow

Auch interessant