1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Bachelor: Ist es bei Andrej und Jenny tatsächlich Liebe?

Die Deutschen machens den Schweizern vor

Ist es bei diesem Bachelor-Paar tatsächlich Liebe?

Sie sind zwar erst wenige Wochen ein Paar und doch sind sich ihre Fans sicher: Beim deutschen Bachelor Andrej und seiner Auserwählten Jenny wird die Liebe halten. Doch was unterscheidet das Paar von ihren glücklosen Vorgängern?

Bachelor Andrej Mangold und Jennifer Lange
Andrej und Jenny geniessen ihren ersten gemeinsamen Urlaub im Tirol. Instagram / Andrej Mangold

Bislang haben die Beziehungen der Bachelors und Bachelorettes nie lange gehalten. Ob in der Schweiz oder in Deutschland, kurz nach dem Ende der Sendung scheiterten die Liebschaften an der Realität.

Wir erinnern uns etwa an Adela, 25, und Cem, 26. Deren «Beziehung» war drei Wochen nach dem Finale bereits wieder passé. Clive und Sanja, beide 26, hielten es knapp zwei Monate miteinander aus - gesehen haben sie sich in dieser Zeit allerdings kaum.

Der Falschen die Rose gegeben

Tobias Rentsch, 40, gab bereits beim grossen Wiedersehen, eine Woche nach der Final-Folge, seiner Auserwählten Natalie eine Abfuhr und versuchte es bei der Zweitplatzierten Hülya. Ohne nachhaltigen Erfolg. An Bachelor Joel Herger, 34, und seine Ludmilla können wir uns kaum noch erinnern.

Janosch Nietlispach und Kristina Radovic
Bei ihnen hielt die Liebe: Janosch und Kristina sind das einzige Schweizer Bachelor-Paar, das noch zusammen ist. Instagram / Janosch Nietlispach

Das einzige Schweizer Bachelor-Paar, das bis heute zusammen glücklich ist, sind Janosch Nietlispach, 30, und Kristina Radovic, 24. In Deutschland galten Anna Hofbauer und Marvin Albrecht lange als Vorzeige-Paar. Zwei Jahre hielt die Liebe, dann war trotzdem Schluss.

Galerie: Diese Bachelor-Beziehungen scheiterten

Das Privatleben der Bachelors

Nicht nur Clives Beziehung scheiterte

Bachelor 2017 Joel Herger und Gewinnerin Ludmilla Schläfli beim Staffel-Finale
Clive Bucher und Amanda
Adela Smajic und Cem Aytac
Clive Bucher hat Ende 2018 seine letzte Rose an die Österreicherin Sanja vergeben. Der Kontakt war wegen der Fernbeziehung nicht eng. So kam es denn auch, dass sie sich schon ein paar Monate nach Staffelende wieder trennten. An Valentinstag! «Die Distanz war ein Problem», erklärt Clive den Schritt gegenüber «Blick». SI online

Und nun sind da eben Andrej, 32, und Jennifer, 26, aus Deutschland - das jüngste Paar in der Geschichte des Bachelors. Bei ihnen scheint irgendwie alles zu stimmen. Auf Instagram schreibt Andrej etwa: «Dich an meiner Seite zu haben, fühlt sich unheimlich gut an.» Und weiter: «Ich freue mich auf jeden Moment mit dir und auf unsere gemeinsame Zukunft.»

Eine alltagstaugliche Liebe

Auch das Leben abseits von Traumstränden und organisierten Adventure-Ausflügen scheint den beiden gemeinsam Spass zu machen. So schreibt Andrej etwa, man könne sich gar nicht vorstellen, wie glücklich es ihn und Jenny mache, gemeinsam einzukaufen und durch die Strassen zu schlendern. Es komme auf die kleinen Dinge im Leben an.

Andrej Mangold und Jennifer Lange
Im Finale hat Jennifer von Bachelor-Andrej die letzte Rose bekommen.  Instagram / Jennifer Lange

Vom Glamour- / Business-Paar Sanja und Clive hätten wir auf solche Aussagen wohl lange warten können. Und vielleicht ist es genau diese Bodenständigkeit, die uns glauben lässt, dass es bei Jenny und Andrej tatsächlich Liebe ist - ohne viel Glitzer und Tamtam, sondern ungeschminkt und authentisch.

Von Fabienne Eichelberger am 18. März 2019