«Der Bachelor» Lara: Wer ist die Frau, die den Junggesellen so verzaubert?

In der vergangenen Sendung hat es dem Rosenkavalier besonders eine Frau angetan: Altenpflegerin Lara aus dem Kanton St. Gallen. Vujo wollte beim romantischen Einzeldate wissen, ob die Chemie zwischen ihnen wirklich stimmt - und wurde nicht enttäuscht. SI online nimmt die Kandidatin genauer unter die Lupe.
Der Bachelor Staffel 2: Das sind die 20 Kandidatinnen
© 3+

Kandidatin Lara verdreht dem Bachelor ganz schön den Kopf.

Es ist schwer, sich in dieser traumhaften Umgebung unter der Sonne Thailands nicht zu verlieben. Erst recht, wenn eine Überraschung nach der anderen auf die 22-jährige Lara wartet. Die Kandidatin ist in der vergangenen Sendung von «Der Bachelor» nach Strich und Faden verwöhnt worden.

Nach einer Bootstour zu zweit entführt der 27-jährige Vujo Gavric die St. Gallerin zum Romantik-Diner unter Palmen. «Ich will wissen, ob die Chemie wirklich stimmt», sagt Vujo in der Sendung. Die Funken sprühen, das Date ist perfekt, und Lara ergattert sich die erste Rose des Abends. Haben sich die beiden etwa schon in der zweiten Folge verliebt?

Der Bachelor 2013 Vujo Gavric Folge 2
© Screenshot 3+

Es knistert beim Einzeldate zwischen Vujo und Lara.

Seine Auserwählte schwärmt jedenfalls von dem Womanizer. «Ein kleines Bauchkribbeln war unumgänglich», sagt Lara im Gespräch mit SI online. Erst seit einigen Monaten ist die 22-Jährige wieder Single - nach einer mehrjährigen Beziehung. Die Herausforderung kam somit gerade richtig: «Das wollte ich mir nicht entgehen lassen, den Bachelor kennzulernen.» Bereits sechs Kandidatinnen haben schon das Feld geräumt, dennoch machen ihr die verbliebenen Nebenbuhlerinnen zu schaffen. «Es ist gerade dann schwierig, wenn man ein schönes Date mit dem Bachelor hatte und am nächsten Tag eine andere Kandidatin ebenfalls erzählt, wie schön es war.» In der Liebe könne sie eben schon mal eifersüchtig werden.

Mit Humor, Charme und Treue kann ein Mann das Herz der schönen Pflegerin erobern. Ob Vujo Gentleman genug für die Brünette ist? Umgekehrt kommt der Junggeselle gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus. Besonders ihren Beruf, Fachfrau Betreuung im Altersheim, beeindruckt den Bachelor - sie hat eben eine richtig soziale Ader. «Ich liebe meinen Beruf. Es ist ein schönes Gefühl, für meine Bewohner da zu sein, sie durch den Alltag bis hin zu ihrem Tod begleiten zu dürfen», sagt Lara.

Irgendwann, vielleicht in zehn Jahren, möchte sie eine Familie gründen. Vielleicht mit dem Bachelor? Das wird sich zeigen. Oder mit Laras Worten ausgedrückt: «Ich lasse mich überraschen, was die Zukunft bringt.»

«Der Bachelor»: Jeden Montag, 20.15 Uhr, bei 3+.

Weitere Artikel über Vujo und seine Kandidatinnen finden Sie im grossen Bachelor-Dossier.

Auch interessant