«Mandy-Capristo-Double und zu wenig Porno» Die neue RTL-Bachelorette bekommt aufs Dach

Noch bevor die neue RTL-Staffel von «Die Bachelorette» am Mittwoch auf Sendung geht, steht Junggesellin Alisa auch schon in der Kritik. Sie wirke zu jung, habe zu wenig Sex-Appeal und sehe aus wie Mandy Capristo.
Die Bachelorette 2015 Deutschland Alisa
© RTL / Stefan Gregorowius

Alisa sucht ab Mittwochabend auf RTL ihren Traummann.

Vorschuss-Lorbeeren? Bekommt eine Bachelorette nicht! Das war bislang bei allen deutschen und Schweizer Junggesellinnen so. Noch bevor sie in der Kuppelshow überhaupt zu sehen waren, mussten sich die weiblichen Pendants des Bachelors viel Kritik gefallen lassen. Jüngstes Beispiel: Alisa, 27, Lehrerin aus Berlin und neue TV-Rosenkavalierin, die ab Mittwochabend auf RTL auf Männerfang geht.

Während ihre 20 Verehrer längst bekannt sind, wurde Alisa selbst erst am vergangenen Montag der Öffentlichkeit präsentiert. Und die bösen Stimmen liessen nicht lange auf sich warten. «Oh nee bitte, DAS ist nicht euer Ernst?!», «Völlig 0815, oder ? Hätte sie mir heisser vorgestellt» und «Haben die sich nich vertippt? 27? Ich hätt auf 17 geschätzt» sind nur drei von vielen Kommentaren, die Fans der Kuppelshow auf der Bachelorette-Facebookseite hinterlassen haben.

Für den ehemaligen 3+-Bachelorette-Kandidaten Sebastian, 31, steht fest: «Sie ist nicht mein Typ.» Alisa habe zwar eine positive Ausstrahlung, wirke jedoch zu herzig, sagt der Deutsche gegenüber «20 Minuten». Und sie wecke seinen Beschützerinstinkt. Sein Ex-Konkurrent Roman, 38, sieht das ähnlich: Sie sei zu süss und wirke jünger, als sie ist. «Ein bisschen mehr Porno würde ihr guttun!»

Auch bisherige Gewinnerinnen der RTL-Kuppelshow haben sich bereits zur neuen TV-Junggesellin geäussert. «Sie ist eine Mischung aus Nazan Eckes und Mandy Capristo», lautet das Urteil von Anja Polzer, 30, der Gewinnerin der Staffel 2012, im Gespräch mit Bunte.de. Katja Kühne, 30, die Siegerin 2014, freut sich darüber, dass endlich eine Brünette Rosen verteilt. Und findet ebenfalls Ähnlichkeiten mit der Sängerin und «DSDS»-Jurorin. «Irgendwie erinnert sie mich an Mandy Capristo. Das ist ja fast ein Double von Mandy Capristo.» Wer wohl beim Casting in der Jury gesessen habe? «Dieter Bohlen oder Kay One?»

Auffallend: Auf Facebook wird Alisa ebenfalls immer wieder mit Capristo in Verbindung gebracht. Und mit einer weiteren deutschen Sängerin: «Sie ist eine Mischung aus Mandy Capristo und Sarah Engels», findet eine Userin. Immerhin findet Alisa aber auch einige Anhänger auf sozialen Medien. Und eine Frau findet versöhnlich: «Wie gut, dass Schönheit im Auge des Betrachters liegt.»

Die Bachelorette - die neue Staffel: Ab Mittwoch, 8. Juli, 20.15 Uhr, bei RTL

Im Dossier: Mehr über die Kuppelshow

Diese 20 Männer kämpfen um Alisa:

Auch interessant