Oliver & Alessandra Pocher Bald noch ein zweites Baby?

In Berlin verriet Alessandra Pocher, dass sie sich ein zweites Baby wünscht. Und Ehmann Oliver? Der gab sich über die Familienplanung seiner Frau überrascht.
Oliver und Alessandra Pocher sind Dreifach-Eltern: Tochter Nayla wird bald zwei Jahre alt, die Zwillingsbuben sind seit zwei Monaten auf der Welt.
© Dukas Oliver und Alessandra Pocher sind Dreifach-Eltern: Tochter Nayla wird bald zwei Jahre alt, die Zwillingsbuben sind seit zwei Monaten auf der Welt.

Bei der MCDonalds-Gala im letzten Jahr war Alessandra Pocher, 27, hochschwanger. Jetzt schritt sie an der Benefiz-Veranstaltung in Berlin rank und schlank über den roten Teppich - allerdings ohne Ehemann Oliver, 32. Der hatte noch in München zu tun, wollte aber später dazu kommen. Als Frau Pocher scheint sich die Ex-Verlobte von Boris Becker rundum wohl zu fühlen. So wohl, dass sie der «Bunten» verriet: «Es fühlt sich sehr schön an, verheiratet zu sein.»

Offensichtlich behagt ihr auch die Mutterrolle. Denn, angesprochen auf Nachwuchs, verrät sie acht Monate nach der Geburt von Töchterchen Nayla Alessandra: «Ja, ich wünsche mir noch ein Baby. Die Familienplanung ist noch nicht abgeschlossen.» Als dann Oliver Pocher später über den roten Teppich zu seiner Gemahlin eilte, wurder er auf die Familienplanung seiner Frau angesprochen. Er meinte nur: «Das muss ich erstmal checken» und eilte dann zu seiner Alessandra.


 

Auch interessant