Pete Doherty Bald wieder im Knast?

Ist er schuldig am Tod seiner Ex-Freundin Robyn Whitehead, die im Januar an einer Überdosis starb? Der Drogen-Rocker Pete Doherty muss am 18. Oktober vor Gericht antraben und sich verantworten.
Muss er wieder in den Knast? Pete Doherty wurde im Zusammenhang mit dem Drogentod einer jungen Filmemacherin angeklagt.
© Dukas Muss er wieder in den Knast? Pete Doherty wurde im Zusammenhang mit dem Drogentod einer jungen Filmemacherin angeklagt.

Im April und Mai 2008 sass der Skandal-Rocker Pete Doherty, 31, schon einmal wegen Drogenbesitzes hinter schwedischen Gardinen. Jetzt droht dem Ex-Freund des britischen  Topmodels Kate Moss, 36,  wieder eine Gefängisstrafe. Doch diesmal wiegt der Vorwurf an den Musiker schwerer als sonst.

Doherty steht unter Verdacht, am Tod seiner Ex-Freundin, der Rothschild-Erbin Robyn Whitehead, mitschuldig zu sein. Die 27-jährige Filmemacherin starb im Januar an einer Überdosis Drogen. Laut einem Freund soll Doherty die Frau kurz vor ihrem Tod besucht und grössere Mengen Drogen bei ihr deponiert haben. Doherty wird sich am 18. Oktober vor Gericht einfinden müssen.

 

Auch interessant