Premiere in Wimbledon Bastian Schweinsteiger zeigt sich erstmals mit Ana Ivanovic

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Fussballer Bastian Schweinsteiger sein Herz an Tennisspielerin Ana Ivanovic vergeben hat. Eine offizielle Bestätigung gabs dennoch nie. Einen gemeinsamen Auftritt auf einem Roten Teppich schon gar nicht. Bis jetzt.
Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic Wimbledon
© Getty Images

Posieren an der Pre-Wimbledon-Party: Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic verstecken sich nicht mehr.

Endlich hat die Geheimniskrämerei ein Ende! Was die Welt schon lange weiss, wurde am Donnerstagabend offiziell bestätigt - mit einem ersten gemeinsamen Auftritt auf dem Roten Teppich. Bastian Schweinsteiger, 30, und Ana Ivanovic, 27, erschienen Hand in Hand zur Pre-Wimbledon-Party in London und posierten sichtlich glücklich und entspannt für die anwesenden Fotografen. Immer wieder blickten sie sich tief in die Augen und tauschten zärtliche Berührungen aus. Das Paar war der Hingucker des Abends.

Kein Wunder, musste die Öffentlichkeit doch monatelang auf diesen Anblick warten. Kurz nach der Trennung des deutschen Star-Kickers von Sarah Brandner im vergangenen Herbst wurden erstmals Gerüchte um eine Liebelei mit Tennis-Profi Ana Ivanovic laut. Später wurden die beiden immer wieder zusammen von Paparazzi abgelichtet, er begleitete sie zudem an Tennis-Turniere, sass an den French Open sogar in ihrer Box. Eine offizielle Liebesbekundung gabs trotzdem nie. Schweinsteigers Rechtsanwältin liess den Medien lediglich ausrichten, dass «eine gefestigte Paarbeziehung» zwischen den beiden bestehe.

Ab sofort stehen die beiden Sport-Stars nun offiziell zueinander. «Schweini» wird seine Ana in den nächsten Tagen in Wimbledon wohl zünftig anfeuern. Am Montag, 29. Juni, startet das berühmteste Tennisturnier der Welt.

Auch interessant