«DSDS» Beatrice bekommt Rückendeckung von Heino

Erst war es Andrea Berg, nun ist es auch noch Heino, der in «Deutschland sucht den Superstar» einen Gastauftritt haben soll. Ob die Verpflichtung eines weiteren Schlagersängers gleichzeitig Schützenhilfe für Beatrice Egli sein soll? Man könnte es vermuten.

Der deutsche Schlager erlebt derzeit einen regelrechten Boom. Daran ist Beatrice Egli, 24, sicherlich nicht ganz unschuldig. Seit Beginn ihrer Teilnahme bei «Deutschland sucht den Superstar» singt die Schweizerin konsequent Lieder von Schlagerstars wie Helene Fischer, Jürgen Marcus und Andrea Berg, 47.

Letztere war am vergangenen Wochenende sogar als Jurorin in der Sendung zu Gast, was vor allem Mateo, 34, sauer aufstiess. Dass der in der Jury ansässige Culcha-Candela-Star kein Fan von Schlager ist, ist seit der ersten Mottoshow klar: «Ich finde einfach, Schlagermusik hat in der modernen Pop-Unterhaltung nichts zu suchen», lautete damals sein Urteil nach Beatrice Eglis Performance von Vicky Leandros' Lied «Ich liebe das Leben». Das Schlagersternchen aus Pfäffikon hält jedoch an ihrem geliebten Genre fest. «Schlager zaubert jedem ein Lachen ins Gesicht», erklärt sie ihre Faszination gegenüber SI online. «Schön, dass ‹DSDS› die Musikrichtung etwas pusht. Die Leute merken jetzt: Schlager ist gar nicht so uncool, wie sie immer glaubten.»

Was Mateo Jaschik wohl zu Dieter Bohlens neusten Streich sagen wird? Der 59-jährige Jurychef nämlich holt nun überraschenderweise Kultsänger Heino, 74, mit ins Boot. Gemäss «Bild» wird derzeit noch verhandelt, ob er am kommenden Samstag bei «DSDS» am Jurypult sitzt oder auf der Bühne singen wird. Eines jedoch ist sicher, wie Heino gegenüber der deutschen Boulevardzeitung sagt: «Ich möchte den jungen Leuten bei ‹DSDS› zeigen, wie man die Töne richtig trifft. Und Dieter Bohlen will ich mal ein bisschen Feuer unterm Hintern machen.» Ausserdem will der Schlagerstar nach einem würdigen Nachfolger Ausschau halten: «Ich suche schon seit Jahren nach einem jungen Sänger, der meine Nachfolge antreten kann. Aber bisher hab ich noch keinen Heino gefunden. Vielleicht ist ja bei ‹DSDS› jemand dabei.» 

Die achte Mottoshow - das Halbfinale - mit Beatrice Egli und Heino: Samstag, 4. Mai, ab 20.15 Uhr bei RTL.

Weitere Artikel zu «DSDS» finden Sie im Dossier von SI online.

Auch interessant