Verliebt wie am ersten Tag Affleck und Garner geben ihrer Liebe noch eine Chance

Diese zwei geben nicht auf! Ben Affleck und Jennifer Garner scheinen ihr Beziehungstief überwunden zu haben. Nach den Schlagzeilen der letzten Wochen zeigt sich die Familie vereint und glücklich.
Ben Affleck (Filme) mit Frau Jennifer Garner und Kindern
© Dukas

Die neusten Bilder zeigen Ben Affleck und Jennifer Garner ganz entspannt.

Es sind Bilder, die das Herz erwärmen: Eine lachende Jennifer Garner mit ihrem Mann Ben Affleck und die Kinder Violet, 11, Seraphina, 8, und Samuel, 5, die vergnügt herumtollen. Die Familie besuchte am Wochenende gemeinsam den Gottesdienst und schien dabei vertraut wie eh und je. Dabei war vor einigen Monaten noch alles anders.

2015 gaben die beiden 44-Jährigen überraschend ihre Trennung bekannt, Anfang März dieses Jahres dann die erneute Überraschung: Die Scheidung hat nie stattgefunden, man nähere sich langsam wieder an.

Der Kinder zuliebe haben die Eltern stets ein enges Verhältnis gepflegt. Nach der Oscar-Verleihung informierte Affleck seine Fans auf Facebook, dass er sich in einen Alkoholentzug begeben habe. Der Schauspieler kämpfte immer wieder mit Suchtproblemen. In den zehn Ehejahren hielt Garner stets zu ihrem Mann, jetzt scheint er seine Probleme anzupacken. Ein Bekannter des Paares sagte Anfang Monat: «Sie geben der Sache noch einmal eine Chance.»

Ben Affleck (Filme) mit Frau Jennifer Garner und Kindern
© Getty Images
Auch interessant