«Sie lieben einander» Affleck und Garner blasen ihre Scheidung ab!

Die Trennung liegt zwar schon eineinhalb Jahre zurück, trotzdem wollen Ben Affleck und Jennifer Garner ihre Ehe nicht aufgeben. Das einstige Hollywood-Traumpaar hat seine Scheidung auf Eis gelegt.
Ben Affleck und Jennifer Garner nach Trennung
© Dukas

Vielleicht bald wieder «Bennifer»: Ben Affleck und Jennifer Garner wollen es noch einmal miteinander versuchen.

Die Zeichen stehen auf Wiedervereinigung! «Bennifer», wie Ben Affleck und Jennifer Garner zusammen genannt werden, wollen sich nun doch nicht scheiden lassen. Das verrät ein Bekannter der 44-jährigen Schauspielerin gegenüber People.com. «Jen hat die Scheidung abgeblasen», so die Quelle. «Sie will wirklich, dass es zwischen ihr und Ben wieder läuft. Sie geben der Sache noch einmal eine Chance.»

Von einer anderen Person, die dem ebenfalls 44-jährigen Affleck nahestehen soll, heisst es, die Absage sei eine gemeinsame Entscheidung gewesen: «Es gibt immer eine Chance der Versöhnung. Sie lieben einander. Sie lieben auch wirklich, wirklich ihre Kinder, und diese Kinder lieben ihre Eltern.»

Am Tag nach der Oscar-Verleihung, an der Ben Affleck zu Gast war, sollen sich Bennifer einander wieder angenähert haben. Ihr gemeinsamer Sohn Samuel feierte an diesem Tag seinen 5. Geburtstag, Affleck und Garner haben für ihn eine Party mit Freunden und Familienmitgliedern veranstaltet. «Alle schienen glücklich», heisst es. Das einstige Hollywood-Traumpaar hat insgesamt drei Kinder: neben Samuel die Töchter Violet, 11, und Seraphina Rose, 8.

Im Juni 2015 haben Affleck und Garner überraschend ihre Trennung bekannt gegeben. «Wir empfinden weiter Liebe und Freundschaft füreinander und werden uns gemeinsam um unsere Kinder kümmern», teilten sie damals in einem Statement mit.

Auch interessant