1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Benedict Cumberbatch Sherlock Holmes News Lookalike Tyler Michell

16-jähriger Tyler Michell sorgt für Aufruhr

Hat Benedict Cumberbatch einen heimlichen Sohn?

Die Ähnlichkeit ist so frappant, dass er glatt sein Vater sein könnte: Benedict Cumberbatch hat einen Teenie-Doppelgänger, der ihm wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Tyler Michell aus England sorgt im Netz für mächtig Aufruhr.

Er heisst Tyler Michell, ist 16 Jahre jung, kommt aus dem englischen Norfolk und ist neuer Instagram-Star mit stolzen 20'000 Abonennten - minütlich steigend. Grund ist einzig sein Äusseres. Mit seinem schmalen Gesicht und seinen hellblauen Augen sieht Tyler nämlich fast genau gleich aus wie ein bekannter Schauspieler: Benedict Cumberbatch, 38.

Hat der «Sherlock Holmes»-Star etwa einen heimlichen Sohn? Mitnichten. «Es begann als Scherz - meine Freunde und Familie zogen mich immer damit auf, dass ich aussähe wie Benedict Cumberbtach», erzählt der Teenie dem britischen «Telegraph». Es seien mit der Zeit immer mehr Follower-Anfragen aus der ganzen Welt gekommen. Inzwischen ist Tyler selbst ein kleiner Star und muss sogar Autogramme geben. Und nachdem Cumberbatch den Oscar in der Kategorie als bester Schauspieler kürzlich nicht gewann - Eddie Redmayne triumphierte stattdessen - hätten ihm viele geschrieben, wie sehr sie ihm den Award gewünscht hätten.

Mehr für dich

Dem Lookalike selbst sind die äusserlichen Gemeinsamkeiten allerdings nicht bewusst. «Um ehrlich zu sein, sehe ich die Ähnlichkeit nicht. Ich bin ein grosser Fan von Benedict, aber ich finde nicht, dass ich aussehe wie er», gibt er sich bescheiden. Was der Star selbst von seinem Doppelgänger hält? Der weiss offenbar noch nichts davon, hat sich jedenfalls noch nicht zu ihm geäussert. Vielleicht ist er aber auch gerade zu beschäftigt mit anderen Dingen: Cumberbatch und seine frisch angtraute Ehefrau Sophie Hunter, 36, werden demnächst Eltern.

Von KF am 17.03.2015
Mehr für dich