Nicole Scherzinger Bewaffneter Überfall in Mexiko!

Auf dem Weg zu den Dreharbeiten für ihr neues Musikvideo geriet Nicole Scherzinger in eine lebensbedrohliche Situation: Die Sängerin wurde von einem Dutzend Männer umstellt und mit Waffen bedroht.
Nicole Scherzinger wird vom Pech verfolgt: Erst die Trennung von Lewis Hamilton, nun ein Überfall.
© Dukas Nicole Scherzinger wird vom Pech verfolgt: Erst die Trennung von Lewis Hamilton, nun ein Überfall.

Nicole Scherzinger, 33, scheint vom Pech verfolgt zu werden. Vor wenigen Wochen ging ihre vierjährige Beziehung mit Formel-1-Fahrer Lewis Hamilton, 26, in die Brüche. Nun wurde sie auch noch Opfer eines gefährlichen Überfalls.

Die Sängerin war gerade für das Video zu ihrer neuen Single durch die mexikanischen Berge unterwegs, als sie eine maskierte Bande stoppte. «Wir wurden mit Waffen bedroht», berichtet «X Factor»-Choreograph Brian Friedman, der dabei war, dem «Star-Magazine». «Lauter Leute um unsere Autos... Da waren M16 und Berettas!»

Alle blieben glücklicherweise unverletzt. Weil die Gegend ohnehin als gefährlich gilt, war das Team nämlich in einem kugelsicheren Geländewagen unterwegs. Dennoch hat das Erlebnis beim Choreographen emotionale Spuren hinterlassen. «Diese Reise mit Nicole war verflucht», ist er sich sicher. «Das war das verrückteste Abenteuer aller Zeiten!»

Nicole Scherzinger nimmt's gelassen. «Haben eine tolle Zeit im wunderschönen Mexiko, drehen mein Video zu ‹Try With Me›», verkündete sie via Twitter.

Auch interessant