Für eine ungestörte Geburt Beyoncé engagiert eine Doppelgängerin

Eine Mietwohnung in unmittelbarer Nähe zum Spital, ein Double und doppeltes Personal. Beyoncé greift tief in die Trickkiste, um ihre Zwillinge fern von Paparazzi auf die Welt bringen zu können. 
Beyonce lemonade knowles baby schwanger zwillinge
© Getty Images

Sind bald zu fünft: Jay Z und Beyoncé. Das Paar hat bereits eine Tochter und erwartet nun Zwillinge.

Der Juni wird der Monat der Zwillingsgeburten: George, 53, und Amal, 39, Clooney erwarten ihre Babys - für die beiden ist es der erste Nachwuchs - und auch Beyoncé und Jay Z werden nach Töchterchen Blue Ivy, 5, Eltern von Zwillingen. Genau wie der Clooney, der keine Kosten und Mühen scheut, um seiner Frau eine möglichst reibungslose und sorgenfreie Geburt zu ermöglichen, will auch die Sängerin nichts dem Zufall überlassen.

Ein Insider erzählt gemäss «InTouch»: «Beyoncé will, dass alles perfekt läuft.» Und dass sie vor allem in Ruhe gelassen wird. Darum soll die 36-Jährige eine Doppelgängerin engagiert haben, die sie während der kritischen Phase vor und nach der Geburt vertreten wird.

Spital erhält Kameraverbot

Zudem sollen sich die «Halo»-Sängerin und ihr 47-jähriger Ehemann eine Wohnung gleich in unmittelbarer Nähe zum Cedars Sinai Medical Center in Los Angeles gemietet haben. «Sie glaubt, dass das alles viel einfacher macht, weil sie in ein paar Minuten unbemerkt zum Spital gelangen kann.» Apropos Spital: Dort haben gemäss dem Insider auf Befehl Beyoncés alle Kameras am Gebäude entfernt werden müssen.

Schon früher kam ans Licht, dass Beyoncé ihren Personalbestand um das Doppelte vergrössert hat. Auch ihr Haus wurde laut «Life & Style» bereits für den doppelten Nachwuchs entsprechend ausgebaut. Das neue Kinderzimmer verfügt über eine eigene Küche, einen Kamin und ein kleines Kino mit 50'000-Dollar-Soundanlage, geich daneben befindet sich ich ein separates Zimmer für die Nanny - um die Arbeitswege möglichst kurz zu halten.

Die Bilder: Beyoncé und Jay Z

Auch interessant