Kate Moss Beziehungsprobleme: Wie sehr kriselt es mit Jamie?

Als Frischverheiratete sollten sie das Gefühl haben, die Welt erobern zu können. Doch bei Topmodel Kate Moss und Musiker Jamie Hince läuft es alles andere als rosig in der Ehe: Fünf Monate nach der Hochzeit sollen sie sich in einem Tief befinden.
Jamie Hince und Kate Moss sehen alles andere als glücklich aus. Es ist einer der wenigen gemeinsamen Momente seit der Hochzeit.
© Dukas Jamie Hince und Kate Moss sehen alles andere als glücklich aus. Es ist einer der wenigen gemeinsamen Momente seit der Hochzeit.

Die Spannungen zwischen ihr und ihrem Ehemann Jamie Hince, 42, setzen Kate Moss, 37, zu. Bei Freunden weint sie sich seit längerer Zeit aus, dass die Ehe sie in einen Schockzustand versetze, schreibt die britische Zeitung «The Daily Mail». Und ausgerechnet das gemeinsame Traumhaus, das Jamie und Kate beziehen wollen, sorgt für weiteren Ärger: Der Einzug in das 11-Millionen-Franken-Haus im Norden Londons verzögert sich aufgrund der Renovationsarbeiten. Vor Weihnachten kann das Paar nicht mehr wie geplant einziehen. «Das verursacht grosse Probleme bei den beiden», erzählt ein Freund. «Kate beschwert sich, dass sie sich um alles kümmern müsse, während Jamie unentwegt mit seiner Band The Kills auf Tour ist.» Eigentlich hätte sie erwartet, dass ihr Mann sie genau in solch schwierigen Situationen unterstützen würde.

Hinzu kommt, dass Kate mit Jamie so schnell wie möglich eine Familie gründen und schwanger werden wolle - was wegen der derzeitigen Distanz unmöglich ist: Jamie war soeben in Südafrika auf Tournee und befindet sich momentan in Europa. Am Montag, 21. November macht er im X-Tra in Zürich halt.

Kate und Jamie gaben sich im Juli diesen Jahres nach knapp vier Jahren Beziehung das Ja-Wort. Die Hochzeitsfotos erschienen in der Modezeitschrift «Vogue».

Alles zu Kate Moss finden Sie im Dossier von SI online.

Auch interessant