«Gossip Girl»-Star überrascht mit seltsamer Aktion Grosse Verwirrung um Blake Livelys Instagram-Profil

Was ist denn in Blake Lively gefahren? Normalerweise postet die Schauspielerin alle paar Tage ein Foto auf Instagram. Nun ist ihr Profil leergeräumt. Und die Hollywood-Schönheit folgt nur noch 38 Personen.
Blake Lively Schauspielerin «Gossip Girl»-Star Porträt Filmfestival in Cannes 11.05.2016
© Getty Images

Blake Lively ist seit 2012 mit Ryan Reynolds verheiratet.

Mit über 20 Millionen Instagram-Abonnenten ist klar: Das Berufs- und Privatleben von Blake Lively, 30, interessiert brennend. Die US-Schauspielerin ist dafür bekannt, dass sie ihre Fans auf Social Media an ihrem Leben teilhaben lässt. So postet der «Gossip Girl»-Star fast täglich einen Beitrag.

Heute Donnerstagmorgen warten aber auch prominente Follower wie Sängerin Ariana Grande, 24, oder Aurora Ramazzotti, 21, vergeblich auf ein Update. Das Profil der blonden Hollywood-Schönheit erweckt einen unheimlichen Eindruck.

Sie folgt nicht mal mehr ihrem Ehemann

Bis auf ein Video hat Blake Lively alle ihre Beiträge gelöscht. Ein weiterer Aspekt, der ihre Abonnenten stutzig werden lässt: Blake Lively folgt nur noch 38 Personen, alle mit dem Namen Emily Nelson. Wo vorher die Bio ihres Profils stand, ist jetzt nur noch «Was passierte mit Emily?» zu lesen. Wurde ihr Profil gehackt oder hatte die Frau von Schauspieler Ryan Reynolds, 41, einfach genug von Social Media?

 
 

... (SOUND UP!!!)

Ein Beitrag geteilt von Blake Lively (@blakelively) am

Die Aktion riecht nach PR

Der Grund für die seltsame Aktion ist schnell gefunden: Das rund einminütige Video ist der Trailer zu Blake Livelys neuem Film «A Simple Favor» auf Deutsch «Ein kleiner Gefallen», in dem sie an der Seite von Anna Kendrick, 32, spielt. In dem gruseligen Clip dreht sich alles um die Frage, was mit Emily Nelson - gespielt von Lively - passiert ist.

Blake Lively und Anna Kendrick Schauspielerinnen in «A Simple Favor» 2018
© Getty Images

Sie sind die Hauptdarstellerin im neuen Thriller «A Simple Favor»: Blake Lively (l.) und Anna Kendrick.

Auch interessant