Seine Mutter soll schuld sein Bradley Cooper und Irina Shayk gehen getrennte Wege

Das Traumpaar 2015 ist schon wieder Geschichte! Hollywood-Schauspieler Bradley Cooper und Irina Shayk haben sich nach den Neujahrs-Feiertagen getrennt. Seine Mutter sei nicht mit ihr klargekommen, heisst es. Und: Shayk hat bereits Ersatz gefunden.
Bradley Cooper und Irina Shayk 2015
© Dukas

Zwischen Bradley Cooper und Irina Shayk soll es aus und vorbei sein.

Silvester haben sie noch zusammen in Malibu gefeiert. Kurze Zeit später soll es zum Knall gekommen sein. Bradley Cooper, 41, und Irina Shayk, 30, sind kein Paar mehr, meldet die britische Zeitung «The Sun». Grund: Irina und Bradleys Mutter Gloria, zu der der Schauspieler bekanntermassen ein sehr enges Verhältnis pflegt, hätten sich nicht gut miteinander verstanden. «Das hat die Beziehung unter Druck gesetzt», sagt ein enger Freund. «Irina ist eine starke, wunderschöne russische Frau, die weiss, was sie will. Vielleicht wollte das Bradleys Mutter nicht für ihren Sohn.»

Der Hollywood-Schauspieler und das Topmodel waren noch kein Jahr zusammen, schienen aber unzertrennlich zu sein. Im April begannen sie sich zu daten. Im August knutschten sie verliebt in den Ferien in Italien, später haben sie Paparazzi turtelnd auf den Bahamas abgelichtet. Im November zeigten sie sich erstmals offiziell als Paar an einem Anlass. Sogar Baby-Gerüchte standen kurzzeitig im Raum, als Shayk mit kleinem Bäuchlein fotografiert wurde. Zuletzt sollen sie auf der Suche nach einer gemeinsamen Wohnung in New York gewesen sein - womöglich der Auslöser für die Trennung: Bradley Cooper wohnte bis anhin noch bei seiner Mutter in Los Angeles.

Trost soll Shayk nun bei einem Modelkollegen finden. Mit Stephen James, 25, hat sie schon mehrmals zusammen gearbeitet, am 6. Januar hat er mit ihr den 30. Geburtstag gefeiert. «Glückliche Tage für die Schönste von allen...», schrieb er zu einem Instagram-Selfie mit ihr. Und ein Insider sagt: «Sie befinden sich noch am Anfang, aber sie sind Felsen füreinander und halten sich gegenseitig für wunderschön.» Das Tattoo-Model wisse sie aufzuheitern.

 

happy days to the most beautiful of them all ... enjoy your day @irinashayk

Ein von STEPHEN JAMES (@whoiselijah) gepostetes Foto am

7. Jan 2016 um 5:41 Uhr
Auch interessant