1. Home
  2. People
  3. Im Alter von 77 Jahren – Bruno Ganz erliegt seinem Krebsleiden

im Alter von 77 Jahren

Bruno Ganz ist verstorben

Grosse Trauer: Der Schweizer Schauspieler Bruno Ganz ist in der Nacht auf Samstag an seinem Wohnort in Zürich gestorben. 

Bruno Ganz

Bruno Ganz am 2017 am Berlin Film Festival. 

GUILLAUME HORCAJUELO

Schauspier Bruno Ganz ist tot. Der 77-Jährige ist nach Angaben seines Managements in der Nacht auf Samstag in Zürich verstorben. 

Krebs und Chemotherapie

Letztes Jahr wurde bei Ganz Darmkrebs festgestellt. «Bruno Ganz fühlte sich wahnsinnig schwach», erklärt damals seine Agentin Patricia Baumbauer. Anfang Februar 2019 hiess es dann, der Schauspieler sei nach der Chemotherapie «auf dem Weg der Besserung». Seine Agentin sagte vor wenigen Wochen: «Da er sich nun seit Anfang Januar in Reha befindet, gehen wir von einer langsamen Verbesserung des Gesundheitszustandes aus.»

Von diesen Prominenten mussten wir uns verabschieden

Zahlreiche Auszeichnungen als Schauspieler

Ganz gewann zahlreiche Preise, unter anderem die «Goldene Kamera» und den «Europäischen Filmpreis» für sein Lebenswerk. In der Schweiz gewann er mehrmals den «SwissAward» oder den «Prix Walo». Gesamthaft ist er Träger von mehr als 30 Schauspiel-Auszeichnungen. 

2004 spielte er seine wohl bekannteste Rolle: Adolf Hitler im Film «Der Untergang». Hierfür wurde er mit einem «Bambi» ausgezeichnet. 

Er hinterlässt einen Sohn und seine langjährige Partnerin, Fotografin Ruth Walz (77).

Von Joëlle Weil am 16. Februar 2019