Lady Gaga & Co. Bühnenreife Pannen

Auch die Besten sind nicht fehlerfrei, das zeigte Lady Gaga kürzlich. Bei einer scheinbar von A bis Z durchdachten Bühnenshow zog ihr ein Tänzer mit einer Eisenstange eins über. Solche Live-Blamagen vor Riesenpublikum kennen aber auch andere Künstler. SI online zeigt die grössten On-Stage-Missgeschicke.

Auch beim Profi kanns ins Auge gehn: Während eines Konzerts von Lady Gaga haut ihr der Background-Tänzer versehentlich eine Eisenstange mitten auf den Scheitel. Beirren lässt sich die Sängerin zuerst nicht, sie singt weiter, als wäre nichts geschehen. Trotzdem resultiert aus diesem Unglücks eine leichte Hirnerschütterung.

Sogar bei der bekennenden Perfektionistin Beyoncé Knowles läuft nicht immer alles, wies sollte. Eigentlich will sie sexy die Treppe heruntergehen. Stattdessen stürzt die Sängerin die Stufen hinunter. Ähnlich ergeht es...

...Rihanna. Doch sieht deren Sturz um einiges weniger schmerzvoll aus, als der ihrer Kolleginnen.

Dass so ein Sturz auch ohne High-Heels funktioniert, das beweist Axl Rose. Den Guns-N'-Roses-Sänger hat es in seiner Karriere schon mehrfach auf die Bretter gehauen. Zuletzt am «Hellfest» im Mai und ausgerechnet zu «Sweet Child O'Mine».

Was da wohl in Akon gefahren ist? Zuerst holt er einen aufdringlichen Fan zu sich auf die Bühne und dann das: Er wirft den Jungen über die Köpfe seiner Zuschauer zurück ins Publikum! 

Auch die folgende Szene sorgte für reichlich Irritation. Während Snoop Dogg auf der Bühen seine Rapkunst zum Besten gibt, stürmt ein Mann aus dem Publikum auf die Bühne und zettelt eine harte Schlägerei an.

Kaum zu glauben, dass jemand etwas gegen den süssen Justin Bieber hat. Aber dass er nicht nur Fans hat, musste der Teenager-Star am eigenem Leib erfahren. Während eines Auftritts schmeisst jemand aus dem Publikum mit einer Wasserflasche nach ihm.

Auch interessant