1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Calantha Wollny musste um ihr Baby Cathaleya bangen

Die Lungen sind unterentwickelt

Calantha Wollny musste um ihr Baby bangen

Der Weg zum Glück war steinig. Calantha Wollny erzählt von den Komplikationen, die während ihrer Schwangerschaft auftraten.

Calantha Wollny und Baby

Die junge Mutter brachte im Dezember ihr erstes Kind zur Welt: Calantha Wollny.

Instagram/Calantha Wollny

Mit zarten 18 Jahren hat Reality-TV-Star Calantha Wollny ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Am 21. Dezember ist die kleine Cathaleya zum Familienclan dazugestossen. Doch bis zum Mama-Glück hin musste Wollny um die Gesundheit ihres Babys bangen.

Im achten Schwangerschaftsmonat verbrachte die Deutsche mehrere Tage im Spital. Wollny litt unter üblen Bauchschmerzen. In der aktuellen Folge von «Die Wollnys» erklärt die junge Mutter, dass ihr Gebärmutterhals zu kurz sei. «Ich habe ja auch diese Schwangerschaftsdiabetes. Die Lungen der Kleinen sind noch nicht ganz ausgereift.»

Galerie: Diese Prominenten sind kürzlich Eltern geworden

Die Schwangerschaftsdiabetes zählt zu den häufigsten Komplikationen, die auftreten können. Die Störung des Zuckerstoffwechsels kann die Entwicklung des Babys negativ beeinflussen.

Die kleine Cathaleya kam dann aber per Kaiserschnitt gesund und munter zur Welt. «Um 8:33 Uhr hat Calantha ihr Baby bekommen, 50 cm klein und 3465 g leicht», postet damals Calanthas Mama Silvia, 54, auf Instagram.

Von Onur Ogul am 7. Februar 2019