Michelle Hunziker

Celeste ist ihr grösstes Geschenk zum Frauentag

Am 8. März ist nicht nur Weltfrauentag, sondern auch der Geburtstag von Michelle Hunzikers jüngsten Tochter. Heute wird Celeste drei Jahre alt und Mama Hunziker nutzt die Gelegenheit für eine klare Botschaft auf Instagram.

© Dukas

Hand in Hand: Die starke Mama Michelle und das Geburtstagskind Celeste.

Heute Donnerstag ist für Michelle Hunziker ein besonderer Tag, denn sie hat gleich zwei Gründe zum Feiern: Nicht nur, weil der 8. März Weltfrauentag ist, sondern auch, weil ihre jüngste Tochter Celeste ihren dritten Geburtstag feiert. Diese beiden Anlässe nutzt die 41-Jährige für ein klares Statement auf Instagram.

Belle Michelle postete ein Bild mit Celeste, auf dem sie ihrer Prinzessin ein Küsschen gibt. In der Bildunterschrift steht aber nicht nur ein «Happy Birthday», sondern ihre Gedanken darüber, was Frauen bisher kämpferisch erreicht haben und was ihnen alles noch bevorsteht.

«Heute ist ein Tag, um darüber nachzudenken, was wir in naher Zukunft erreichen wollen, und wir müssen es gemeinsam angehen!» Im emotionalen Posting appelliert Michelle weiter an die Frauenwelt, sich gegenseitig zu unterstützen und sich ja nicht fallen zu lassen. Diesen Kampf führt die Italo-Schweizerin offensichtlich für ihre Kinder, denn abschliessend schreibt sie: «Liebe Celeste, meine kleine, grosse Frau der Zukunft...»

Michelle Hunziker hat insgesamt drei Töchter: Aurora stammt aus ihrer Ehe mit Eros Ramazzotti, 54, und ist inzwischen 21 Jahre alt. Mit ihrem Gatten Tomaso Trussardi, 43, hat sie neben Geburtstasgskind Celeste die vierjährige Sole.

Im Dossier: Mehr über Michelle Hunziker und ihre Familie

Michelle Hunziker und ihre Familie in Bildern:

TR am 8. März 2018, 14.05 Uhr