Cheryl Cole Sie hat geheiratet - nach drei Monaten Beziehung

Auf Facebook verkündet die Sängerin die frohe Botschaft: Cheryl Cole hat ihrem Freund das Ja-Wort gegeben.
Cheryl Cole Instagram Hochzeit Jean-Bernard Fernandez-Versini
© Dukas

In Liebesdingen fackelt Cheryl Cole nicht lange. Nach dreimonatiger Beziehung gab sie ihrem Freund Jean-Bernard Fernandez-Versini in der Karibik das Ja-Wort.

Liebe im Schnelldurchlauf: Nach gerade einmal drei Monaten Beziehung, hat Cheryl Cole ihren Freund Jean-Bernard Fernandez-Versini, 33, geehelicht. «Normalerweise sage ich nichts zu meinem persönlichen Leben, aber um die Spekulationen zu beenden, möchte ich meine guten Neuigkeiten mit euch teilen... Jean Bernard und ich haben am 7. Juli 2014 geheiratet. Wir sind sehr glücklich und freuen uns, unsere Leben gemeinsam fortzusetzen», schreibt die 31-Jährige auf Facebook.

Cheryl Cole Instagram Hochzeit Jean-Bernard Fernandez-Versini Ehering
© via Facebook

Um den Gerüchten ein Ende zu setzen, postet Cheryl Cole ein Foto ihres Eheringes.

Die Sängerin und der Franzose gaben sich in einer kleinen Zeremonie am Macaroni Beach auf der Karibik-Insel Mustique das Ja-Wort. Nur vier Gäste - unter anderem Cheryl Coles Mutter - seien anwesend gewesen, schreibt die «Daily Mail». Die «X Factor»-Jurorin und der Restaurantbesitzer lernten sich im Mai an den Film-Festspielen in Cannes kennen. Wie Freunde behaupten, sei es für Cole Liebe auf den ersten Blick gewesen.

Für Cheryl Cole ist es bereits die zweite Ehe. 2006 heiratete sie den Fussballer Ashley Cole. Vier Jahre später liess sie sich scheiden, weil sie der 33-Jährige betrogen hatte.

Auch interessant