Nach «Sex and the City» Mr. Bigs neue Rolle: Mr. Bigger!

Im Filmgeschäft ist Chris Noth zwar nicht der dickste Fisch, dafür kann der Mr. Big aus «Sex and the City» privat ein stolzes Gewicht vorweisen. Was ist nur aus dem Schauspieler geworden, den wir zusammen mit Carrie Bradshaw jahrelang angehimmelt haben?

In «Sex and the City» war er der grosse Herzensbrecher Mr. Big, seit der letzten Kinoversion der Erfolgs-Serie 2010 ist Chris Noth aber vor allem eins: bigger. Der 59-Jährige zeigte sich diese Woche beim Badeplausch am australischen Bondi Beach. Ein Vergnügen für den Schauspieler, ein Stich ins Herz für alle «SATC»-Fans.

Mit Wabbel-Wampe und leuchtender Badekappe lässt er uns all die schönen Momente vergessen, die Sarah Jessica Parker alias Carrie Bradshaw mit Mr. Big in New York erlebt hatte. Und fast kommt ein bisschen Panik auf. Denn glaubt man den aktuellen Gerüchten, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis der dritte «Sex and the City»-Film in die Kinos kommt.

Wer weiss, vielleicht ist der Poolgang in Australien ja der Start zu intensivem Schwimmtraining. Damit Noth bald wieder aussieht, wie ein echter Mr. Big eben auszusehen hat.

Mr. Big Chris Noth ohne Sohn Gewicht Sex and the City
© Dukas

Chris Noth 2012 bei der «Sex and the City 2»-Kinopremiere.

Auch interessant