Bye bye Sherminator! Die krasse Verwandlung des «American Pie»-Nerds

Er war der sexbesessene Chuck Sherman aus «American Pie». Vom rothaarigen Nerd ist heute aber nicht mehr viel übrig, wie Schauspieler Chris Owen auf Instagram demonstriert.
Chris Owen Filme nach American Pie Sherminator Instagram
© Screenshot/Instagram

Chris Owen 1999 und 2017.

Rote Haare, fettige Haut, Akne. Chris Owen verköperte 1999 die Rolle des Chuck Sherman perfekt. Als Supernerd mit grosser Klappe sorgte er in der Teenie-Komödie «American Pie» für Lacher. «Ich bin hoch entwickelter Sexroboter, gekommen durch Zeit und Raum und jetzt ändere ich die Zukunft einer glücklich Auserwählten», sagte der damals 19-Jährige. Wir erinnern uns: Das war der «Sherminator».

Heute ist der Schauspieler 36 Jahre alt, und aus dem hässlichen Entlein ist ein Sonnyboy geworden, wie er auf Instagram zeigt:

 

Casually showing off my new bicycle. #matteblack #cycling #6ku #stockbike #cantwaitforupgrades #singlespeed

Ein Beitrag geteilt von Chris Owen (@callmechrisowen) am

Owen hat den Durchbruch als Schauspieler zwar nie richtig geschafft. Privat scheint es dem Amerikaner aber bestens zu laufen.

 

Thank you @dayna_cousins for the most amazing Christmas. #MerryChristmas #runyonwascold #misomashedpotatos #firstofmany

Ein Beitrag geteilt von Chris Owen (@callmechrisowen) am

Owen hält sich mit kleinen Serienrollen über Wasser. Zudem soll er in einem Sushi-Restaurant in Los Angeles im Service arbeiten. Und ab und zu gibts - zum Glück - einen Model-Auftrag:

Sie erinnern sich gar nicht mehr an «American Pie»? Kein Problem, hier gibts den «Sherminator» von damals:

Auch interessant