Christoph Waltz' Jugendsünde Hier macht er sich vor der Kamera zum Affen

Durch seine Rolle als Nazi in «Inglourious Basterds» erlangte Christoph Waltz über Nacht Hollywood-Ruhm. Mittlerweile ist er sogar stolzer Besitzer zweier Oscars. Blickt man auf den Karriere-Beginn des Deutsch-Österreichers zurück, hätte das damals wohl niemand gedacht...
Christoph Waltz als 19-Jähriger TV-Show ORF Am dam des Jimmy Kimmel live
© Screenshot YouTube.com

Ob sich Christoph Waltz heute für seinen ersten TV-Auftritt als 19-Jähriger in der ORF-Show «Am dam des» schämt?

Peinlich berührt versteckt Christoph Waltz das Gesicht hinter seinen Händen. Die Scham steht ihm ins Gesicht geschrieben. Eigentlich wollte der 58-Jährige in der Late-Night-Show von Jimmy Kimmel, 47, bloss seinen neuen Film «Horrible Bosses 2» vorstellen. Doch so hat er sich seinen Auftritt bestimmt nicht vorgestellt. Anstatt Werbung für den Film zu machen, überraschte ihn der Moderator nämlich mit einem TV-Ausschnitt aus vergangenen Tagen.

1977 trat Christoph Waltz - damals 19 Jahre alt - in der ORF-Kindersendung «Am dam des» auf. Als «Jahreswechsel» turnte er in regenbogenfarbenen Latzhosen durchs Fernsehstudio. Singend, versteht sich. Heute scheint sein Karriere-Start dem zweifachen Oscar-Preisträger peinlich zu sein. Aber sehen Sie selbst:

Auch interessant