Deutscher Comedypreis Überraschung: Zietlow und Hartwich lehnen Award ab

Sie hätten am Dienstag mit dem Comedypreis ausgezeichnet werden sollen. Doch Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, die Moderatoren des deutschen Dschungelcamps, wiesen den Gewinn zurück. Grund: der Tod von Dirk Bach.
Dschungelcamp 2013 Stars und Daniel Hartwich
© RTL.de

Das Moderatoren-Duo Sonja Zietlow und Daniel Hartwich meldeten sich bei der Verleihung des deutschen Comedypreises in einer Videobotschaft zu Wort.

Ein Jahr ist es her, dass Entertainer Dirk Bach im Alter von gerade mal 51 Jahren überraschend verstorben ist. Nun sollten seine einstige Dschungelcamp-Kollegin und sein Nachfolger in der deutschen Reality-TV-Sendung mit dem Comedypreis geehrt werden. Sollten. Denn Sonja Zietlow, 45, und Daniel Hartwich, 35, sind am Dienstagabend nicht zur Verleihung im Kölner Coloneum erschienen.

Und trotzdem sorgten sie für einen emotionalen Moment des Abends. Per Videobotschaft wandten sie sich ans Publikum. «Ich kann diesen Preis nicht annehmen, im ersten Jahr nach meinem Dickie», sagte Zietlow. Und Hartwich fügte an: «Und ich kann keinen Preis annehmen, den mein Vorgänger verdient gehabt hätte. Ich habe mich ins gemachte Nest gesetzt.»

14 Awards wurden insgesamt verliehen. Als beste Komikerin wurde Carolin Kebekus, 33, ausgezeichnet, bester Komiker ist Olaf Schubert, 45. Bastian Pastewka, 41, durfte gleich zwei Trophäen mit nach Hause nehmen. Er bekam den Preis als bester Schauspieler und für die beste Comedyserie. RTL wird die Verleihung am Samstagabend, um 22.15 Uhr, ausstrahlen.

Alle Gewinner des Comedypreises 2013 auf einen Blick:

  • Bester Schauspieler: Bastian Pastewka
  • Bester Comedyevent: «Die Grosse TV total Prunksitzung»
  • Erfolgreichste Kinokomödie: «Kokowääh 2»
  • Beste Komikerin: Carolin Kebekus
  • Beste Comedyserie: «Pastewka»
  • Beste Schauspielerin: Martina Hill
  • Bestes TV-Soloprogramm: «Kaya live! All inclusive»
  • Erfolgreichster Live-Act: Mario Barth
  • Beste Comedyshow: Circus HalliGalli
  • Bester Komiker: Olaf Schubert
  • Beste Sketchcomedy: «Ladykracher»
  • Bester Newcomer: Luke Mockridge
  • Beste Moderation: Sonja Zietlow & Daniel Hartwich für «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!»
  • Ehrenpreis: Tom Gerhardt
     
Auch interessant