Renée Zellweger Coopers Karriere ist Schuld am Aus

Die Beziehung zwischen Renee Zellweger und Bradley Cooper scheint endültig am Ende zu sein. Schuld an der Trennung soll Coopers Karriere sein.

Hinter der Trennung von Renee Zellweger, 41, und Bradley Cooper, 36, soll keine Frau stecken. Laut einer Quelle von usmagazine.com soll die einzige «Geliebte», die Cooper hat, seine Karriere sein. Die soll auch der Grund für das Beziehungs-Aus des Hollywood-Paars sein. Bradley Cooper soll sehr hart gearbeitet haben um gute Rollen zu bekommen. Somit stand Renne immer an zweiter Stelle.

Lange Zeit hat sich Zellweger grosse Mühe gegeben eine gute Freundin für Cooper zu sein. Sie reiste sehr oft mit ihm mit um die Beziehung am Laufen zu halten. Scheint aber alles nichts genützt zu haben. Denn Renee hat aufgehört zu kämpfen, weil es einfach nicht mehr ging. Nun geht das Paar, das sich im August 2009 kennenlernte getrennte Wege.

Auch interessant