Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis So war ihre erste Nacht als Ehepaar

Es war der Höhepunkt von Daniela Katzenbergers TV-Karriere: Am Samstagabend gab sie live im Fernsehen ihrem Verlobten Lucas Cordalis das Ja-Wort. Doch was passierte, als die TV-Kameras aus waren?
Daniela Katzenberger Facebook Hochzeit Hochzeitsnacht News
© Getty Images

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis sind seit Samstagabend verheiratet.

Während die Briten und Schweden ihre royalen Hochzeiten feiern, durfte das deutsche TV-Publikum Zeuge einer ganz anderen Glanz- und Glamour-Hochzeit werden. Weit über zwei Millionen Zuschauer war dabei, als Daniela Katzenberger am Samstagabend vor den Traualtar schritt, als sie Lucas Cordalis das Ja-Wort gab und auf dem Balkon vor den Augen von Fans, Freunden und Familie ihren Liebsten küsste. Bis 22.50 Uhr durfte das Publikum mitfeiern, danach war die Live-Übertragung zwar vorbei, die Hochzeitsparty aber noch lange nicht.

«Wir haben die Hochzeitsnacht auf der Tanzfläche verbracht», verrät die frischgebackene Ehefrau der «Gala». Um vier Uhr morgens sei sie ins Bett gegangen. «Lucas kam dann gegen sechs nach, als es draussen schon hell war und die Vögel gezwitschert haben.» Wer denkt, die beiden hätten auch selber einen gezwitschert, hat weit gefehlt. Beide hätten keinen Tropfen Alkohol getrunken. «Wir haben nicht mal mit Champagner angestossen», verrät die TV-Blondine. 

Und der stolze Ehemann fügt an, dass die Hochzeit für ihn «das Highlight des Jahrzehnts» war. Katzenberger doppelt auf Facebook noch nach und schreibt: «Unsere Hochzeit war neben der Geburt von unserer kleinen Prinzessin Sophia der schönste Tag in unserem Leben. Ein echtes Märchen, ein wunderbarer Tag mit all den Menschen, die wir lieben und natürlich Glitzer und Glamour. Wir sind überglücklich, wahnsinnig dankbar für alles und freuen uns auf unser weiteres gemeinsames Leben.

Auch interessant