1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Malle-Jens' Witwe Danni Büchner: «Ich kann einfach nicht loslassen»

Seine Witwe will Jens' Lebenswerk erhalten

Danni Büchner: «Ich kann einfach nicht loslassen»

Der Verlust ihres Mannes macht Daniela Büchner sehr zu schaffen. Insbesondere die Umgestaltung des gemeinsamen Cafés auf Mallorca ruft in Jens' Witwe Ängste hervor. Sie will nicht, dass Jens' Lebenswerk zu stark verändert wird.

Daniela Büchner
Kämpft weiterhin gegen den Verlust ihres Ehemannes an: Daniela Büchner. Getty Images

Seit dem Tod von Jens Büchner, †49, sind vier Monate vergangen. Die Trauer um den beliebten TV-Auswanderer reisst allerdings nicht ab. Insbesondere Jens' Witwe Danni Büchner, 41, kämpft nach wie vor sehr mit dem tragischen Verlust ihres Ehemannes, der Mitte November seinem Krebsleiden erlegen ist. 

Neuer Wind für die Faneteria

Doch das Leben muss weitergehen. Und so hat sich Danni Büchner dafür entschieden, das mit Jens gemeinsam aufgebaute Café Faneteria auf Mallorca weiterzuführen. Unterstützt wird sie dabei vom befreundeten Auswanderer-Paar Peggy Jerofke und Steff Jerkel. Doch die anstehenden Veränderungen fallen Danni schwer, wie sich am Montagabend bei «Goodbye Deutschland!» gezeigt hat. «Ich denke, wenn ich alles verändere, ist es nicht mehr das, was mein Mann gemacht hat», sagte Büchner unter Tränen.

Galerie: Das turbulente Leben von Jens Büchner

Sein Weg vom Ladenbesitzer zum Schlagerstar

Das turbulente Leben des Jens Büchner

Daniela Buechner 2019
Jens Buechner mit Jennifer Matthias 2012
Jens Buechner 2016
Vor sieben Jahren wandert Jens Büchner, †49, mit seiner damaligen Lebensgefährtin Jennifer Matthias nach Mallorca aus. Gemeinsam eröffnen sie die Boutique «Store & More». Das Liebesglück hält leider nicht lange und ein Jahr später trennen sich die beiden. Ab diesem Zeitpunkt führt Jens den Laden alleine weiter. Getty Images

 

Ihre Freunde sind von Daniela Büchners geringer Veränderungslust nicht begeistert. «Eigentlich alles, was hier ist, wird an Jens erinnern», versuchte Peggy Jerofke Büchner aufzumuntern. Doch als sich diese weigerte, Einrichtungsstücke auszutauschen, mahnte die Freundin: «Trenn dich davon. Deswegen ist er trotzdem noch hier.»

Büchners Angst bleibt bestehen

Trotz der Unterstützung ihrer Freunde kann Büchner ihre Sorgen nicht abstellen. «Ich habe Angst, dass Dinge verändert werden, die mein Mann so hingestellt hat», gibt sie unverfroren zu. «Ich habe auch Angst, dass ich irgendwann da reinkomme und das nicht mehr wiedererkenne.» Sie habe Angst, sich in ihrem Laden nicht mehr wohlzufühlen. «Ich kann einfach nicht loslassen - und vielleicht will ich auch nicht loslassen.»

Daniela Büchner
Bei der Besprechung, wie es mit der Faneteria weitergehen soll, wird Danni Büchner immer wieder von ihren Emotionen übermannt. Screenshot «Goodbye Deutschland!»

Bereits in der vor einer Woche ausgestrahlten Sondersendung zu Ehren Jens Büchners zeigte sich seine Witwe Danni zutiefst traurig. «Ich blicke aufs Meer und es ist alles nicht mehr so schön ohne ihn.» Aufgeben kommt für Daniela ihrer Kinder willen dennoch nicht infrage. «Bis jetzt haben wir es überlebt», so ihre nüchterne Einschätzung. Mit den Zwillingen Jenna und Diego schaut Danni täglich Fotos von deren Papa Jens an. Jens' Urne ist in ihrem Haus aufgestellt. «Jens ist zu Hause.»

Jens' Ex äussert sich erstmals 

Auch Jens Büchners Ex-Verlobte Jennifer Matthias, 32, leidet stark unter dem Verlust ihres früheren Lebensgefährten, wie sie nun zum ersten Mal öffentlich bekannte. Matthias war es, die 2010 mit Jens nach Mallorca ausgewandert war. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn, Leon, 9. Drei Jahre nach ihrem Wegzug aus Deutschland dann folgte die Trennung. 

Jennifer Matthias
Kämpft mit ihrer Trauer: Jens' Ex-Freundin Jennifer Matthias. Screenshot «Goodbye Deutschland!»

Doch Jens' Tod macht ihr deswegen nicht weniger zu schaffen. «Ich muss vor Leon stark sein, aber innerlich zerreisst es mich», erklärte Matthias gegenüber «Goodbye Deutschland!». Sie wisse, wie sehr der gemeinsame Sohn Leon an Jens gehangen habe. Dass dieser nun seinen Papa verloren hat, schmerzt Matthias sehr. «Ich weiss nicht, was es Schlimmeres gibt.»

Jennifer Matthias Jens Büchner
Wanderten 2010 gemeinsam nach Mallora aus: Jennifer Matthias und Jens Büchner. Getty Images

 

Von Ramona Hirt am 19. März 2019