1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Ex-«GZSZ»-Star Isabell Horn ist schwanger: Darauf hat sie Lust

Die Ex-«GZSZ»-Schauspielerin erwartet ihr zweites Kind

Danach gelüstet es Isabell Horn in ihrer Schwangerschaft

Die ehemalige «GZSZ»-Schauspielerin Isabell Horn erwartet ihr zweites Kind. In einem Interview hat sie nun verraten, welche Gelüste sie hat, welches Geschlecht sie sich wünscht - und warum die Hochzeitsglocken für sie und ihren Freund noch nicht geläutet haben.

Isabell Horn
Freut sich auf ihr zweites Kind: Isabell Horn. Getty Images

Anfang Februar hat Schauspielerin Isabell Horn, 35, die frohe Botschaft verkündet: Sie und ihr Partner Jens Ackermann, 34, erwarten ihr zweites Kind! Nach der Geburt von Töchterchen Ella vor zwei Jahren hat sich erneut Nachwuchs angekündigt. Zur grossen Freude der ehemaligen «GZSZ»-Darstellerin: «Es ist so verrückt, wir freuen uns total», erzählte sie. 

Die zweite Schwangerschaft läuft mit

Die erneute Schwangerschaft geht Horn deutlich lockerer an als die erste. «Die erste Schwangerschaft zelebriert man ja so, man horcht immer in sich hinein, man merkt jedes Wehwehchen», erzählte sie nun in einem Interview mit «Bunte». «Die zweite Schwangerschaft läuft einfach so mit. Man funktioniert, hat schon ein Kind.» Deswegen versuche sie sich abends, wenn Ella schlafe, «ein bisschen mehr aufs Baby zu konzentrieren», so die Schauspielerin. «Ich streichle mir dann auch mal über den Bauch.»

Galerie: Diese Stars sind 2019 Eltern geworden

Ob sie einen Buben oder ein Mädchen erwartet, weiss Horn derweil noch nicht. «Beim ersten Mal haben wir uns insgeheim schon ein Mädchen gewünscht», gibt sie offen zu. «Und dann ist es ein Mädchen geworden. Diesmal... Ein Junge wäre toll, dann wärs ein Pärchen - aber noch ein Mädchen wäre auch schön!» Sie habe da keinen Favoriten.

Orangen als Gelüste

Auch mit Schwangerschaftsgelüsten hat Isabell Horn Erfahrung gemacht. Wie in der Schwangerschaft mit Tochter Ella habe es diesmal wieder eine Orangen-Phase gegeben. «Das war diesmal eine kurze Orangen-Phase, bei der ich abends im Bett immer so sechs Orangen gegessen habe. Ich dachte schon, das kann nicht gesund sein, aber hatte das Gefühl, mein Körper braucht das.» Ansonsten habe sie kein Verlangen für etwas Aussergewöhnliches. «Ich habe nur generell viel Appetit.»

Die Hochzeit muss warten

Wenn Baby Nummer zwei unterwegs ist, drängt sich natürlich auch die Frage auf, wie es mit einer möglichen Hochzeit mit ihrem langjährigen Lebensgefährten Jens aussieht. Darauf angesprochen, gibt Horn offen zu: «Ich habe das Gefühl, er hat den Zug verpasst.» Schwanger heiraten möchte sie nämlich nicht. «Ich habe immer gesagt, wenn ich mal heirate, möchte ich auch schön feiern, mit ihm anstossen können. Jetzt bin ich wieder schwanger, dann haben wir das Baby, in der Anfangszeit geht das auch nicht.» Daher ist sie sich sicher: «Jetzt dauert es erstmal, bis wir heiraten können.»

Jens Ackermann Isabell Horn
Langjährige Lebenspartner ohne Trauschein: Isabell Horn und Jens Ackermann. Getty Images
Von Ramona Hirt am 19. März 2019