Will & Kate Das Baby soll schon nächste Woche kommen!

Will das Royal-Paar die Öffentlichkeit an der Nase herumführen? Britische Medien wollen nämlich wissen: Der Geburtstermin von Herzogin Catherine ist nicht etwa wie angekündigt der 13. Juli - sondern schon zehn Tage vorher.
Europa wartet auf seinen nächsten royalen Nachwuchs: Bereits in der kommenden Woche sollen Prinz William und seine Frau Catherine Eltern werden.
© Getty Images Europa wartet auf seinen nächsten royalen Nachwuchs: Bereits in der kommenden Woche sollen Prinz William und seine Frau Catherine Eltern werden.

Am 13. Juli soll das Baby von Prinz William und seiner Gattin Catherine, beide 31, das Licht der Welt erblicken. Das jedenfalls heisst es von offizieller Seite. Unterschiedliche britische Medien sind sich jedoch sicher, dass der royale Nachwuchs früher als angekündigt kommen wird: ungefähr 10 Tage vorher, um den 3. Juli herum. Das war schon bei William so. Seine Mutter Diana hatte damals den 1. Juli als erwarteten Tag der Niederkunft angegeben - stattdessen kam der kleine Will am 21. Juni 1982 zur Welt.

Dass Will und Kate ein Geheimnis um den wahren Geburtstermin machen, ist ihnen denn auch nicht zu verübeln. Nur so ist es ihnen möglich, neben dem enormen Medienintersse überhaupt etwas Privatshphäre zu wahren. Zumal schon die Verkündung der Schwangerschaft nicht so verlief, wie es sich das Paar erhofft hatte: Weil sich Kate aufgrund grosser Schwangerschaftsübelkeit in ein Krankenhaus begeben musste, erfuhr die Öffentlichkeit schon vor dem Ablauf der kritischen drei Schwangerschaftsmonaten von der frohen Botschaft.

Weitere Indizien sprechen für einen Geburtstermin in der kommenden Woche. Am vergangenen Wochenende liess Catherine eine Hochzeit in Nordengland sausen, um in der Nähe des Spitals zu bleiben. Ein Royal-Insider will zudem wissen: Der Palast hat längst einen «Notfallplan» im Falle einer Geburt erstellt, wie das englische «Now Magazine» schreibt.

Einige Details sind längst an die Öffentlichkeit gelangt: Das Baby soll im St.-Mary's-Hospital im Londoner Stadtteil Paddington auf natürlichem Wege zur Welt kommen. Catherines Mutter und Schwester sollen bei der Entbindung dabei sein, Prinz William soll per Helikopter eingeflogen werden. Nur etwas wissen die werdenden Eltern noch nicht: Obs ein Mädchen oder ein Junge wird. Zumindest vom Geschlecht will sich das königliche Paar überraschen lassen.

Auch interessant