1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Die «DSDS»-Jury 2018 – Dieter Bohlen erhält drei neue Kollegen

Die «DSDS»-Jury 2018

Dieter Bohlen erhält drei neue Kollegen

Hinter dem Jury-Tisch von «Deutschland sucht den Superstar» gibts eine grosse Rochade. Nächstes Jahr wird Chef Dieter Bohlen mit drei neuen Kollegen die Kandidaten bewerten.

Placeholder

Die neue «DSDS»-Jury (v. l.): Carolin Niemczyk, Mousse T., Ella Endlich und Dieter Bohlen.

RTL

Dieses Jahr durften Schlager-Star Michelle, Youtuberin Shirin David und Scooter-Frontmann H.P. Baxxter entscheiden, wer bei «DSDS» eine Runde weiter kommt. 

2018 werden komplett andere Gesichter neben dem «Deutschland sucht den Superstar»-Urgestein Dieter Bohlen, 63, sitzen.

Die erste neue Jurorin ist Carolin Niemczyk, 27, die Sängerin der erfolgreichen Elektropop-Band «Glasperlenspiel».

Placeholder

«Glasperlenspiel» haben mit ihrer Musik bereits acht goldene und drei Platin-Schallplatten erhalten.

Instagram
Mehr für dich

Neben ihr wird Mousse T., 51, Platz nehmen. Der ist ein international erfolgreicher Musikproduzent und schrieb unter anderem den Kulthit «Sex Bomb» für Tom Jones.

Placeholder

Ob Mousse T. hinter dem Jurorenpult von «DSDS» auch so kritisch dreinschauen wird?

Instagram

Die neue Jury komplettieren wird Ella Endlich, 33 . Die Sängerin schaffte es bereits im Teenie-Alter (unter dem Künstlernamen «Junia») mit mehreren Songs in die deutschen Charts.

Placeholder

Ella Endlich komplettiert die neue «DSDS»-Jury.

Instagram
am 12.10.2017
Mehr für dich