Susan Sideropoulos Das Leben des Ex-«GZSZ»-Stars als Doppelmama

Im August kam ihr zweiter Sohn zur Welt. Jetzt redet die ehemalige «GZSZ»-Darstellerin erstmals über ihren Alltag als Zweifachmama und darüber, wie sie es schaffte, nach so kurzer Zeit ihre alte Figur wieder zu haben.

Nur zwei Monate nach der Geburt hat Ex-«GZSZ»-Star Susan Sireopoulos ihre alte Figur wieder. Wie sie das schaffte, verriet sie jetzt gegenüber «Bunte» «Ich trage die Kids hin und her, gehe viel mit ihnen spazieren – man ist einfach ständig in Action», sagt die 31-Jährige. «Ausserdem habe ich während der Schwangerschaft nicht so viel zugenommen, das ist wohl das grosse Geheimnis!»

Sideropoulos schwärmt über ihren neuen Alltag als Zweifachmama: «Mein Leben ist jetzt ganz schön turbulent. Es ist nonstop Action, aber auch nonstop schön.»
Im Moment warten ihre Fans auf ein Foto des Nachwuchses. «Ich weiss, dass ihr alle ganz neugierig seid. Und vielleicht zeige ich euch Liam auch schon nächsten Monat, vielleicht aber eben auch noch etwas später»

Wenigstens hat sie ihren kleinen Burschen schon etwas beschrieben: «Liam sieht meinem Vater sehr ähnlich, er kommt also nach mir. Er hat meinen Mund – genau wie Joel. Allerdings ist er viel runder als sein grosser Bruder.» Ihr älterer Sohn Joel ist mittlerweile 19 Monate alt. Vater der beiden Jungs ist ihr Ehemann Jakob Shtizberg, 32.

Bis Juni dieses Jahres spielte Susan Sideropoulos die Rolle der Verena Koch bei «Gute Zeiten, schlechte Zeiten».

 

Auch interessant