Zwischen diesen Beckham-Bildern liegen 16 Jahre Brooklyn ist Papi David wie aus dem Gesicht geschnitten

Der älteste Sohn von David Beckham hat wie seine Eltern schon einen Fuss im Model-Business. Ein Foto-Vergleich zwischen Papa und Sohn zeigt: Der Junge ist ganz der Alte! Nicht nur äusserlich.

Brooklyn Beckham ist erst 15 Jahre alt und schon dick im Model-Geschäft. Jüngster Coup: Er ist im «The New York Times Style Magazine» zu sehen, in einer Fotostrecke, die die «unbeschwerte Seite der Jugend» widerspiegeln soll.

Die Bilder erinnern an den jungen David Beckham, 39. Dieselbe Augenpartie, derselbe Blick, dieselbe Nase. Nur die Frisur sagt uns, dass zwischen den Abdrücken 16 Jahre liegen. Es ist nicht Brooklyns erster Modeljob. Im Frühjahr zierte er das Cover des halbjährlich erscheinenden Magazins «Man About Town».

Brooklyn hat nicht nur das (gute) Aussehen seines Vaters geerbt. Vermutlich auch das fussballerische Talent. Der älteste Sohn des Beckham-Clans hat bereits beim Fussballclub Manchester United trainieren dürfen - dort, wo auch David Beckhams Karriere im Alter von 16 Jahren ihren Anfang nahm.

Scheint, als dürften die Kinder der Beckhams alles machen, was ihnen beliebt. Doch dem ist nicht so, wie Mama Victoria Beckham einst laut «Daily Mail» sagte: «Natürlich, sie führen ein privilegiertes Leben. Aber sie bekommen nicht alles, worauf sie Lust haben. Wir geben ihnen immer wieder zu verstehen, wie glücklich sie sich schätzen dürfen.»

Auch interessant