Er hatte Krebs Musiker David Bowie ist tot!

Er wurde 69 Jahre alt: David Bowie ist am Sonntag verstorben. Der Musiker, der gerade für sein neustes Werk gefeiert wurde, litt an Krebs.

Am Sonntag ist er für immer verstummt. «David Bowie ist am 10. Januar in Anwesenheit seiner Familie friedlich verstorben», heisst es auf seiner offiziellen Facebook-Seite. Er habe 18 Monate lang mutig gegen den Krebs gekämpft - die Öffentlichkeit wusste nichts von seiner Erkrankung. «Viele von euch werden Anteil an seinem Tod nehmen wollen, doch wir bitten darum, die Privatsphäre der Familie während der Trauer zu respektieren.»

January 10 2016 - David Bowie died peacefully today surrounded by his family after a courageous 18 month battle with...

Posted by David Bowie on Sonntag, 10. Januar 2016


Erst am 8. Januar, an seinem 69. Geburtstag, hat Bowie «Blackstar» veröffentlicht - und mit dem neusten Werk begeistert. Insgesamt hat der Brite in seinem Leben mehr als 140 Millionen Tonträger verkauft.

Bowie war mit dem Model Iman Abdulmajid verheiratet. Mit ihr hatte er die 15-jährige Tochter Alexandria Zarah. Aus der ersten Ehe mit Angela Barnett stammt der Sohn Duncan Zowie Haywood Jone. Der 44-jährige trauert auf Twitter mit einem Bild seines Vaters aus vergangenen Zeiten:

Auch interessant