Auch Schweizer Shows betroffen David Garrett sagt alle Konzerte ab

Der Gesundheitszustand von David Garrett hat sich weiter verschlechtert. Wie sein Team auf Facebook mitteilt, leidet der Stargeiger an einem akuten Bandscheibenvorfall und muss seine Konzerttournee abbrechen.
David Garrett
© getty

Stargeiger David Garrett muss alle Konzerte absagen.

Schockierende Nachrichten für seine Fans: David Garrett, 37, kann im Moment nicht auftreten. Der Stargeiger leidet an einem akuten Bandscheibenvorfall, wie sein Team auf Facebook mitteilte. 

Garrett entschuldigt sich bei seinen Fans

Es sind nicht die ersten Konzerte, die Garrett aufgrund seines schmerzhaften Bandscheibenvorfalls absagen musste. Bereits am 28. Januar gab der Sänger in einem Facebook-Post bekannt, dass er seine Auftritte in Parma, Graz, Luzern, Kiew und Sofia absagen müsse.

Damals wendete er sich auch persönlich an seine Fans und schrieb: «Liebe Freunde, es tut mir sehr leid, dass ich im Moment nicht auftreten kann. Zusammen mit meinem Ärzteteam werde ich jetzt alles dafür tun, möglichst schnell wieder gesund zu werden. Ich freue mich jetzt schon sehr darauf, Euch bald bei einem meiner Konzerte wiederzusehen.»

Tickets für Konzert in Luzern weiterhin gültig

Heute Donnerstag wäre Garrett im KKL in Luzern aufgetreten. Wie die Medienstelle des KKL mitteilt, bleiben die Tickets für das geplante Verschiebedatum gültig. «Die bereits gekauften Konzertkarten behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin; falls Sie jedoch nach Bekanntgabe des Ersatztermins Ihre Karten zurückgeben möchten, können Sie uns die gekauften Tickets zurückgeben.»

Auch interessant