Courteney Cox «David will zu oft Sex»

Trotz der Beziehungspause verbringen Courteney Cox und David Arquette viel Zeit zusammen. Warum Sex immer und überall ein Thema ist, verriet Cox jetzt bei US-Talker David Lettermann.
Courteney Cox und Noch-Ehemann David Arquette sind trotz Problemen sehr gute Freunde.
© Dukas Courteney Cox und Noch-Ehemann David Arquette sind trotz Problemen sehr gute Freunde.

Obwohl sich Courteney Cox, 46, und Noch-Ehemann David Arquette, 39 im Oktober 2010 trennten, pflegen sie eine freundschaftliche Beziehung. Wäre da nicht das Sex-Problem. Selbst während eines Ausflugs mit Tochter Coco, 6, im Disney World drehte sich bei Arquette alles um das eine. Bei US-Talkmaster David Lettermann, 64, bestätigte Cox: «Ja, David wollte Sex. Er war sehr hartnäckig». Daraufhin habe sie geantwortet: «Für dieses Karussell gibt es keine Eintrittskarte mehr».

Auch in der Radioshow Sirius, wie People.com berichtet, soll Courteney gesagt haben, dass Sex das grösstes Problem ihrer Beziehung sei. «David will es zu oft und überall», so die Schauspielerin. Trotz der Probleme die das Paar hat, schloss Courteney im Interview mit Lettermann einen erneuten Beziehungs-Anlauf nicht aus. «Ich weiss nicht, was die Zukunft bringt. Aber irgendwann müssen wir eine Entscheidug treffen», sagte sie.

Auch die Gerüchte über eine angebliche Liason mit Serien-Kumpel Josh Hopinks, mit dem sie am Strand von St.Barth gesehen wurde, dementiert die «Cougar Town»-Darstellerin vehement.

Auch interessant