Joey Heindle Denkt er wieder an Selbstmord?

Eigentlich läuft es rund bei Joey Heindle. Seit seinem Sieg im «Dschungelcamp» kann sich der Münchner definitiv nicht über mangelde Aufmerksamkeit beklagen. Und trotzdem: Er gibt sich schwermütig und versetzt seine Fans in Angst und Schrecken.

Es klingt wie ein Hilferuf, den Dschungelkönig Joey Heindle, 19, Sonntagnacht auf seiner Facebook-Fanseite postet. «Ich kann nicht schlafen! Gedanken fressen einen auf. Der Schmerz ist zu gross», schreibt er - und löst damit Bestürzung unter seinen Fans aus. «Was ist los, Süsser?», fragt ein weiblicher Fan. «Ich mache mir Sorgen!» Und damit ist sie nicht alleine.

Auch Patrick Nuo, 30, hat wohl seit längerem nichts mehr von seinem Dschungel-Kollegen gehört. «Joey wo bist Du???», fragt der Schweizer Musiker vergangene Woche. Und: «Brother, wenn du das liest, dann ruf mich an, du Horst.» 

Dass Joey eine schwere Kindheit hinter sich hat, weiss man spätestens seit seiner intimen Beichte im australischen Busch: «Ich war früher sehr abgestürzt, habe Drogen genommen, Alkohol, Marihuana, Crack - alles Mögliche. Mit 14 habe ich alles gemacht. Ich war so abgestürzt. Ich bin jeden Morgen aufgewacht und wusste nicht was ich hier sollte. Jeden Morgen zu denken, ein Niemand zu sein», gesteht er gegenüber Nuo. Zudem habe seine damalige Ex-Freundin die Depressionen verstärkt. «Meine Ex-Freundin hat mich kaputt gemacht. Die hat ein Kind gekriegt und gesagt, das Kind ist von mir - aber es war gar nicht von mir. Aber ich hatte mich darauf eingestellt, ich war fast drei Jahre mit der zusammen. Ich habe alles für sie getan und dann habe ich so einen Korb gekriegt. Sie hat einfach gesagt, das Kind ist nicht von dir...» In dieser schweren Zeit spielt der «DSDS»-Teilnehmer von 2012 mehrmals mit dem Gedanken, sich umzubringen. «Ich habe mir eine Schachtel Schlaftabletten geholt und alle genommen.»

Dass es jetzt nicht ganz so schlimm um Joey steht, schreibt er grad selbst als Reaktion auf die sorgenvollen Kommentare. «Macht euch bitte keine Sorgen! Die Schmerzen der Gefühle und im Herzen kommen und gehen - und werden mal besser und mal schlimmer! Naja, so ist das! Leider! Schlaft gut und danke.» Diesmal scheint übrigens auch die Freundin keine Schuld daran zu haben, dass seine Gefühle Achterbahn fahren. Denn: Die gleichaltrigen Jacqueline ist das grösste Glück für den Popsänger. Mit ihr ist er seit Oktober 2012 liiert und so glücklich, dass er sie eigentlich nach seiner Wahl zum Dschungelkönig mit einem Heiratsantrag überraschen wollte.

Auch interessant