1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Spartacus-Star Andy Whitfield ist tot, mit 39 an Krebs gestorben

Andy Whitfield

Der «Spartacus»-Star ist tot

Als Held der Serie «Spartacus» hat er manchen Kampf gewonnen - gegen seine eigene Krankheit musste sich Andy Whitfield nun geschlagen gegeben. Der Schauspieler ist im Alter von 39 Jahren seinem Krebsleiden erlegen.

Placeholder
Getty Images

Am Sonntag, 11. September, ist Andy Whitfield, Hauptdarsteller der Serie «Spartacus: Blood and Sand», gestorben. Das gaben seine Frau und Familie bekannt. «An einem sonnigen Morgen in Sydney» sei er «in den Armen seiner Frau» eingeschlafen - hiess es gemäss «TMZ» in der offiziellen Mitteilung.

Der britisch-australische Schauspieler wurde nur 39 Jahre alt. 18 Monate lang kämpfte er gegen sein Non-Hodgkin-Lymphom, das in einem frühen Stadium entdeckt wurde. Im Sommer 2010 schien es, als hätte er den heimtückischen Krebs besiegt. Doch er kam zurück. Seine «Spartacus»-Rolle musste Whitfield daraufhin aufgeben. Er wurde durch Liam McIntyre ersetzt.  

 

Von Katja Fischer am 12.09.2011
Mehr für dich