Mehrzad Marashi Der Superstar hat Ja gesagt

Der diesjährige Gewinner von «Deutschland sucht den Superstar», Mehrzad Marashi, und seine Freundin Denisse heirateten schlicht in Hamburg.

Deutschlands Superstar Mehrzad Marashi, 29, hat Ja gesagt: Wie er einst bei «DSDS» versprach, heiratete Gewinner der Show am 7.7.2010 seine Freundin Denisse, 22, auf dem Standesamt von Hamburg Wandsbek.

«Ich bin Moslem, Denisse ist katholisch, deshalb machen wir nur Standesamt», erklärt der gebürtige Perser seine bescheidene Hochzeit gegenüber Bild.de. Mit 20 Minuten Verspätung traf das Brautpaar in einer knapp zehn Meter langen Stretch-Limousine ein. Vor rund 50 Gästen gaben sich Mehrzad und Denisse dann das Ja-Wort, anschliessend ging's in ein persisches Restaurant zum Essen.

Am wichtigsten Tag seines Lebens trug Mehrzad einen weissen Anzug. Seine Braut Denisse präsentierte sich in einem beigen Rüschenkleid. Die Ringe aus Weissgold hatte Marashi zuvor in einem Einkaufszentrum in Hamburg gekauft. Marashi und seine Ehefrau Denisse sind bereits Eltern von Söhnchen Shahin.

Auch interessant