Michael Douglas Der Tiger in ihm ist zurück!

Seine Frau ist das Wichtigste. Als Catherine Zeta-Jones ein Paparazzo zu nahe kommt, greift Michael Douglas ein. Er packt ihn am Kragen und zeigt ihm, wer der Stärkere ist.

Eigentlich wollten Michael Douglas, 66, und seine Frau Catherine Zeta-Jones, 41, nur noch kurz etwas essen gehen bevor sie einer Einladung in den Buckingham-Palast folgten. Dort wurde Zeta-Jones von Prinz Charles höchstpersönlich für ihre Verdienste um die Filmindustrie und für ihre soziale Arbeit ausgezeichnet - mit dem britischen Orden «Commander of the Order of the British Empire», so Dailymail.co.uk. Zwar konnten die beiden entspannt zusammen dinnieren, doch auf dem Weg ins Auto kippte die Stimmung: Als ein Paparazzo die schöne Schauspielerin entdeckt, sich ihr nähern will, kommt es zur Eskalation. Offenbar hat er sich zu nahe an Catherine ran gewagt, denn kurzerhand packt Michael den Fotografen und zieht ihn unsanft von seiner Frau weg.

Was Zeta-Jones wohl von der Verteidigungsaktion ihres Mannes hält? Kurz darauf jedenfalls lächelte sie auf dem Weg in den Buckingham-Palast bereits wieder. Und dazu hat sie auch allen Grund. Im August letzten Jahres erkrankte Douglas an Kehlkopfkrebs, konnte aber im Januar die frohe Botschaft verkünden, dass der Krebs besiegt ist.

Auch interessant