Nikki Reed Der «Twilight»-Star hat geheiratet

Das ging schnell: Erst im März lernten sich Nikki Reed («Twilight») und Paul McDonald («American Idol») kennen, jetzt sind sie bereits vor den Traualtar geschritten. Am Sonntag gaben sie sich Ja-Wort.
Hat sich den Namen ihres frisch angetrauten Ehemannes auf den Finger tätowieren lassen: Nikki Reed.
© Dukas Hat sich den Namen ihres frisch angetrauten Ehemannes auf den Finger tätowieren lassen: Nikki Reed.

Auf ihrer privaten Ranch in Malibu vor rund 100 Gästen haben sie es getan: Am Sonntag haben Nikki Reed, 23, und Paul McDonald, 27, geheiratet, berichtet «Us Weekly». «Wir könnten nicht glücklicher sein», schwärmt das Paar. «Wir waren von Familie und Freunden umgeben und so glücklich, dass der Tag endlich gekommen ist.»

Kennen gelernt haben sich die «Twilight»-Schauspielerin und der Ex-«American Idol»-Teilnehmer im März auf dem Roten Teppich der Filmpremiere von «Red Riding Hood». Nur drei Monate später machte er ihr einen Antrag. 

Ringe gab's indes schon vor der Hochzeit: Als Zeichen ihrer Liebe liessen sie sich den Vornamen des Partners auf den rechten Ringfinger tätowieren.

Auch interessant